Hab' meinen PowerMac mal testweise auf 1.5 Ghz fahren lassen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von yan.kun, 27.04.2004.

Würdest du jemals deinen MAC übertakten?

  1. Niemals. Bin doch nicht verrückt...

    15 Stimme(n)
    53,6%
  2. Vielleicht, wenn er mir mal zu langsam wird.

    8 Stimme(n)
    28,6%
  3. Hab ich schon gemacht.

    5 Stimme(n)
    17,9%
  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Hi,

    heute hatte ich das vergnügen mir den Mut zu gönnen, meinen PowerMac G4 MDD Dual 1.25 Ghz aug 1.5 Ghz zu hiefen. Keine Ahung wieso, aber auf einmal hatte es mich dazu gereizt. Gesagt getan. die nötigen Wiederstände gesucht, gefunden und Wiederstände abgerissen. MAC wieder zusammengeschraubt und tadaa, es lief. Allerdings nur bis 54°C. Naja, aber einen Cinebench 2003 habe ich dann doch noch geschafft, bevor ich wieder auf 1.25 Ghz runtergelötet habe :)

    Hier der Vergleich:

    CINEBENCH 2003 v1
    ****************************************************

    Tester : Yan-Kun

    Processor : PowerMac G4 MDD
    MHz : 1250
    Number of CPUs : 2
    Operating System : Mac Os X 10.3.3

    Graphics Card : GeForce FX5200 Ultra
    Resolution : <1280x1024>
    Color Depth : <32 Bit>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 119 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 218 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.83

    Shading (CINEMA 4D) : 148 CB-GFX
    Shading (OpenGL Software Lighting) : 402 CB-GFX
    Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 785 CB-GFX

    OpenGL Speedup: 5.29

    ****************************************************

    CINEBENCH 2003 v1
    ****************************************************

    Tester : Yan-Kun

    Processor : PowerMac G4 MMD Dual
    MHz : 1500
    Number of CPUs : 2
    Operating System : Mac OS X 10.3.3

    Graphics Card : GeForce FX5200 Ultra
    Resolution : <1280x1024>
    Color Depth : <32 Bit>

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 141 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 263 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.86

    Shading (CINEMA 4D) : 174 CB-GFX
    Shading (OpenGL Software Lighting) : 467 CB-GFX
    Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 846 CB-GFX

    OpenGL Speedup: 4.85

    ****************************************************

    Wobei, im übertakteten Zustand lief noch Temp Monitor im Hintergrund und die Systemeinstellungen waren geöffnet.
    Mal sehen ob ich irgendwo den Kupferkühlekörper für den 1.42 Ghz G4 auftreiben kann...
     
  2. HAL

    HAL

    Dezente Frage: Hast Du vorher zufällig einen PC gehabt?

    :p
     
  3. yan.kun

    yan.kun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    &nbsp;

    Jep, 3 Jahre lang ;)
     
  4. HAL

    HAL

    Okay, das erklärt alles.

    :D
     
  5. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Mein verzeihe mir meine Unwissenheit aber lohnt sich das Risiko? Kann mir unter den Benchmarks leider nicht viel vorstellen.

    Vielleicht solltest du noch ein G5 Gehäuse verwenden. Dann könnte der Qualm deiner Prozessoren, wenn sie sich in Rauch auflösen, besser abziehen :D.
     
  6. ks23

    ks23 Mitglied

    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Janjin,

    kannst ja mal hier das Ergebnis eintragen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.050
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    hallo

    und nicht den aufkleber vergessen: OVERCLOCKED G4

    gruss
    wildwater
     
  8. Wrecker

    Wrecker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Ich würde noch den Einbau einer kleinen Glasscheibe an der Gehäuseseite empfehlen. Der Lichteffekt wenn gleich zwei G4-CPUs abrauchen ist bestimmt der Brüller auf jeder LAN-Party. Da werden dann alle Dosen-User neidisch gucken :D

    Ich glaub da müßte ich erst im Lotto gewinnen, bis ich an einem noch relativ aktuellen Mac derartige Versuche durchführen würde. Und ich hab auch viel am PC geschraubt. Aber wenn ein PC abraucht kaufe ich nen neuen Prozessor und fettich. Beim Mac schocken allein schon die Werkstattkosten von Apple.

    Irgendwie hat son schönes Stück Fallobst-Technik doch ein bisschen Ehrfurcht verdient

    kopfkratz
     
  9. Loki

    Loki Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2003
    &nbsp;

    Wiederstände abgerissen ??
    wäre ja Extrem, meinst Du vieleicht Jumper(Steckbrücken) ??
    Wiederstände sollten ja eigendlich verlöted sein ... ;-)

    LOKI
     
  10. yan.kun

    yan.kun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Re: Re: Hab' meinen PowerMac mal testweise auf 1.5 Ghz fahren lassen

    &nbsp;

    Jup, Pingzette genommen, etwas hin und her gedreht und schwubs war der Wiederstand ab. Wozu rauslöten wenns auch so geht? :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMac testweise Forum Datum
PowerMac g4 erkennt Festplatte nicht mehr. Mac Pro, Power Mac, Cube 23.06.2018
Ersatzpumpe für PowerMac G5 2.7 DP gesucht Mac Pro, Power Mac, Cube 14.11.2017
PowerMac G5 quad defekt - Reparatur oder Mac mini? Mac Pro, Power Mac, Cube 23.08.2017
PowerMac G4 Deckel schließt nicht Mac Pro, Power Mac, Cube 13.07.2017

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.