1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GZSZ und mac's sind in

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Macuser30, 02.04.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    vorgestern war ich zwangsweise zum vierzehntägigen Plichtkaffeetrinken bei meiner geliebten Schwiegermutter. Nachdem ich eine Weile ganz artig stumm kaffeeschlürfend auf meinem Platz gesessen habe und dem belanglosen Frauengeplauder lauschen musste, richtete ich vor langer Weile meinen Blick Richtung TV-Gerät. Dort lief gerade GZSZ........es ist doch erstaunlich, mit welchem Schrott man die Leute füttert.....

    Dort stand auf einmal (mitten in der Serie) in imac dv, so einen hatte ich auch mal. Der war die ganze Zeit im Mittelpunkt des Geschehens, mit einer aufgesteckten Webcam. Ob es eine isight war, kann ich nicht sagen, da ich so ein Teil selber noch nicht benutzt hatte.
    Ich traute meinen Augen nicht, der Schreibtisch wurde mehrmals in Großaufnahme herangezoomt..... ganz groß der imac (mit Aufschrift.....das Teil war echt!!!) und ein häßliches Windows 98/2000 oder ME mit laufender Videokommunikation!!! Das ist unfassbar! Wer macht sich soviel Mühe aus Imagegründen, oder weil der imac cool aussieht, ihn in den Mittelpunkt zu schieben und dann komplizierterweise einen Windowsschreibtisch darauf zu legen.


    Gruß macuser30
     
  2. Gandhi

    Gandhi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Das Design von Apple scheint den Film- und Fernsehen-Leuten gut zu gefallen, denn man sieht immer öfter Apple Rechner.

    Letzen Mittwoch war ich wie jede Woche wieder im Kino und habe mir die Überrachungspremiere (man weis nicht was kommt, aber es ist ein Film, der noch nicht angelaufen ist) angesehen.
    Es kam "Das Urteil". Mindestens 6 Powerbooks, ein eMac und ein iPod waren zu sehen. Das alles nicht etwa nur so im Hintergrund, sondern zum Teil richtig groß. (Hier war aber kein Windows-Schreibtisch, sondern wie es sich gehört Mac OSX zu sehen.)
    Zum Film sei noch gesagt: wer mit dem Gedanken spielt sich diesen ansehen zu wollen, es lohnt sich.

    Gruß
    Gandhi
     
  3. HAL

    HAL

    Was für eine schaurige Betreffzeile, das schlechteste, was jemals im TV
    gelaufen ist und Kalifornische Designcomputer in einem Satz... *würg*

    :rolleyes:
     
  4. mini

    mini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    "Das Urteil" habe ich ebenfalls gesehen und auch mir sind die hübschen Geräte sofort ins Auge gefallen. Fand ich übrigens das Beste am Film (War ok, aber mehr so ein Pro7 Sonntag nachmittag-schauen wir halt mal an- Film)
    Mel Gibson in "Was Frauen wollen" benutzt übrigens ebenfalls ein PB (das mit dem umgedrehten Äpfelchen), ...

    Der Aufwand mit dem Windoof-auf-Bildschirm soll wahrscheinlich "Volksnähe" stimulieren. :)

    mini
     
  5. guruz

    guruz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt schon, dass Apple jede Menge Kohle dafür springen lässt? ;)
    Fand den iPod in dem Film auch ganz lustig *g*
    Genau wie die Autofirma, die Bond's Auto im jeweils aktuellen Streifen finaniziert.
     
  6. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich glaube nicht, dass Apple Kohle dafür springen lässt, dass man einen Mac mit einem Windows-Schreibtisch darstellt....... Würde es keine PC-Emulatoren geben, wäre das fast ein Grund zum Verklagen.
    Stellt euch vor, es kommt eine Autosendung über ein neues BMW-Modell, und es wird ein Trabbantmotorblock unter die Motorhaube platziert...... genauso grotesk.

    Gruß macuser30
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
     

    Hä? Etwa dafür, dass auf die schönen iMacs ein weniger schönes Betriebsystem draufgemogelt wurde? ;)

    Martin
     
  8. HAL

    HAL

    eben. product placement erfolgt idR kostenlos. egal ob zigaretten, autos oder computer.
     
  9. guruz

    guruz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Argh *g*
    Ihr habt mich falsch verstanden, ich meinte jetzt bezüglich Product Placement zahlen die Geld dafür dass ihre Hardware in den Filmen vorkommt.
    Einen Mac mit Windows hab ich jetzt glaub ich noch in keinem Film gesehen, kann mir nicht vorstellen/erklären wie es da abläuft :)
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
     

    Nein, habe ich nicht. War doch nur Spass. Beachte ihn hier -> ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.