Guter Verstärker für Stereoanlage gesucht

junicks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
brüder und schwestern,
nach knapp 15 jahren dienst ist uns gestern nachmittag unser treuer cambridge-verstärker abgeraucht und natürlich muss jetzt ersatz hier. deshalb frage ich die kundigen unter euch, was nach folgenden kriterien empfehlenswert ist:

- drauf hängen ein pro-ject plattenspieler (nad preamp dazwischen geschalten), ein pioneer cd-deck, ein pioneer radio, über ein audio-kabel je nach benutzung ein aiwa walkman (gelegentlich auch ein sony md), sony tv und das mbp. soviele anschlüsse sollten drauf sein.

- integrierter vorverstärker wäre ein absoluter traum

- raus kommt der sound über zwei kleine chario-holzboxen, bespielt wird ein raum mit 20qm, also muss es kein stadiontaugliches teil sein-

- preis maximal 200 euro

was gibts da so nettes in dem sektor?

thx & heilige!
jnx
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Schau dir mal die denon pma Serie an. habe selber einen pma 1500ae im betrieb
 

junicks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
Schau dir mal die denon pma Serie an. habe selber einen pma 1500ae im betrieb
liest sich gut, danke, aber leider - zmnd neuwertig - ausserhalb des budgets. mal anfragen, vllt hat wer ein altes modell oder 2nd hand.
 

Ipadonly

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.07.2012
Beiträge
30
Denon sind auch nicht schlecht.. Hast du schon da nachgeschaut?
 

Silence7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.022
Kann nur nen Marantz PM 7000 empfehlen. Liegt bei Ebay um die 150 EUr und hat wirklich schon sehr guten Klang....
 

ichfragmal

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
255
google mal nach Miniverstärkern à la TDA 7498
http://www.parts-express.com/pe/showdetl.cfm?partnumber=320-303
(oder bei z.B. ebay)
SCheint einen sehr beeindruckenden Klang zu haben.
Gibt es als "Bastellösung" ohne Netzteil und Gehäuse mit der nackten Platine für ca 25-30€, aber auch komplett mit Gehäuse und Netzteil für ca.
70-90€. http://www.ebay.de/itm/68W-x2-WF502..._Audio_Amplifiers_Preamps&hash=item1c2814cadb
WEiß nur nicht, wie das mit den Audio-Inputs gelöst ist. Denn bei den Fertiglösungen sehe ich nur welche, mit nur einem Input.
Bei Interesse würde ich in einschlägigen Audio-Foren nach Antworten suchen.
 

Fleetwood

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
915

junicks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
danke nochmal für eure tipps! im endeffekt wurde es ein cambridge topaz am5, quasi eines der nachfolgegeräte meines alten, noch dazu grad im abverkauf. macht seine arbeit bisher super :)
 

Ipadonly

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.07.2012
Beiträge
30
Welcher Verstärker mir noch gefällt, ist der Pioneer Exlusive

Ist zwar was altes, aber wunderschönes Gerät und die Lautsprecher erst