1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guter MPEG2-encoder für Mac?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von box, 14.01.2004.

  1. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe vor einer Weile mal in Macup oder Macprofiler einen Test über encoder gelesen mit dem deprimierenden Ergebnis, das kein MPEG-encoder für den Mac wirklich etwas taugt, vor allem der in Quicktime nicht. Auf dem PC benutzt man ja da TMPEG oder Cinemacraft.
    Hat sich das mittlerweile geändert? Der zu DVD pro 2 gehörende encoder kann ja wohl nun 2-pass VBR,...
    Ich bin auf gute Kompression angewiesen, weil man Fehler und Unschärfe bei Trickfilm viel eher bemerkt als bei Realfilm.
     
  2. Stussy-23

    Stussy-23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    6
    Hi, schau mal in die CT. Im Zeitraum Nov oder Okt 2003
    hatten die einen test über alle Plattformen,a cuh Mac war dabei...

    Lieben gruß
     
  3. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    War in der c't 26/03 ... und iDVD hat da wiklich nicht so berauschend abgeschnitten...

    Bleibt halt auch für mich nur die Fragen offen:
    1. ist das neue iDVD 4 besser? Es sollte evtl. einen anderen encoder haben.
    2. ist der encoder von Toast 6 besser oder greift der auch auf die gleichen Ressourcen zurück?

    Viele Grüße
    bonsai64
     
  4. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    bonsai64: die von Toast erstellten MPEG-Dateien haben eine sehr bescheidene Qualität.

    box: mir würde da noch Cleaner XL von Discreet einfallen. Das hat in Tests immer sehr gut abgeschnitten, ist allerdings *sehr* teuer.
     
  5. yo gomez

    yo gomez MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wesentlich besser als der Cleaner und auch als der TEMPG ist der Apple Compressor! Wir haben gerade selber einen Test mit sehr hochwertigem Ausgangsmaterial durchgeführt und der Cleaner hat grottenschlechte Ergebnisse geliefert! Außerdem sollte man nicht deutlich unter 8Mbit/s gehen, wenn man wirklich gute Ergebnisse erhalten will...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen