Gute/Beste DVD-Rohlinge für iMac

  1. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    nabend.

    die frage/n ist/sind schnell gestellt:
    welche rohlinge eignen sich für einen intel imac mit superdrive am besten?
    gibts da welche die probleme machen und von denen man darum besser die finger lässt?
    was brennt man am besten? dvd-r, dvd+r?
    duallayer noch zu teuer oder inzwischen zu empfehlen?

    und abschließend:
    wo krieg ich ne spindel am günstigsten her?

    entschuldigt meine unwissenheit, aber der dvd-brenner in meinem imac wird mein erster dvd-brenner überhaupt ;)
    habe an meinem pc nur nen cd-brenner gehabt und am ibook ja auch nur.
     
    Red Delicious, 13.08.2006
    #1
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Nimm nicht die vom Penny - 20% der Rohlinge gingen nicht :(
     
    StruppiMac, 13.08.2006
    #2
  3. leo-magic

    leo-magic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Verbatim -r nehm ich immer. Bis jetzt noch nie ein Problem aufgetreten, super Rohlinge!

    Léo
     
    leo-magic, 13.08.2006
    #3
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Hallo

    mich interresiert diese Frage auch.

    Ich habe am Macbook mit Intenso +RW bzw. Verbatim +RW
    keine guten Ergebnisse erreicht. Nach einmaligem Brennen waren
    die Rohlinge weder am Mac noch am PC zu gebrauchen.
     
    Rick42, 13.08.2006
    #4
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    zum brennen von filmen verwende ich immer DVD-R (also minus statt plus).
    meine erfahrung zeigt dass wenn eine film-dvd (also, mit VIDEO-TS ordner) nur dann in normalen set-top-DVD-playern funktioniert.

    mit den "plus" hatte ich immer nur troubles.
     
    mores, 13.08.2006
    #5
  6. weber

    weber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27

    Kann ich nur bestätigen!
     
    weber, 13.08.2006
    #6
  7. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Yo, ich schwöre auch auf Minus...

    Verbatim oder TDK Scratchproof. Bloß kein NoName Krams, das bereut man bei DVDs hinterher...
     
    Kalle Grabowski, 13.08.2006
    #7
  8. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab die Dinger vom Lidl... funktionierten bisher alle
     
    Krest, 13.08.2006
    #8
  9. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Kannst ja mal zu nem Apple-Shop gehen. Da kannst du Apple-Rohlinge für teures Geld bekommen.

    helgeh
     
    helgeh, 13.08.2006
    #9
  10. MacHannes

    MacHannes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Habe mit Aldi-Rohlingen keine Probleme...
     
    MacHannes, 13.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gute Beste DVD
  1. Dark Rose
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    691
  2. macumsteiger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    143
    MDmac64
    16.11.2016
  3. Megara
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    270
    coffeinum1
    09.11.2015
  4. Beachfreak
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.094
    freucom
    25.02.2016
  5. Alexxxx
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    703
    iPhill
    04.06.2014