Gute Accesspoint für Outdoor-Einsatz gesucht

  1. Margh

    Margh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Hallo.

    Folgendes soll gemacht werden: Webcam mit WLAN sitzt auf einem Mast (steht auf einem Mittelstreifen der Straße). Ca. 80m entfernt ist das Gebäude mit Empfänger. Nur meine Frage: Was nehme ich da am besten? Ich habe vor, einen herkömmlichen Accesspoint zu nutzen, z.B. Netgear, diesen dann kombiniert mit einer Outdoor-Antenne. Cam und Antenne haben sogar Sichtkontakt.

    Hat jemand im Outdoor Bereich Erfahrung? Mir geht es vor allem um eines: Es soll eine stabile Verbindung her und möglichst kostengünstig sein. Momentan liege ich bei einer Kalkulation von ca. 130 EUR (Accesspoint inkl. Antenne).

    Fraglich ist bei den Antennen noch immer: Reicht eine Richtantenne, die an der Wand befestigt wird (Abstrahlwinkel ca. 30 Grad) oder doch besser eine 360 Grad Antenne? zwar muss die Sendeleistung eigentlich nur in eine Richtung gehen, aber ich habe für diese 30 Grad gar kein Gefühl, ob das hinhaut.

    Sicherlich fehlen auch noch Infos, um konkret zu antworten, daher bitte nachfragen ;-)

    Gruß Margh
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
  3. Margh

    Margh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    He he... privat ok, geschäftlich, ne ;-)

    So, bin gespannt auf die nächste (ernste) Antwort :)
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
  5. Margh

    Margh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Ja der Cube ist toll, aber auch toll teuer ;-) Und wird nicht mehr über die Firma vertrieben, nur noch über USA.

    Gruß Margh
     
Die Seite wird geladen...