günstige bluetooth maus für mac

Beatlejuice

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2005
Beiträge
624
Abend!

Kann mir jemand eine preiswerte Bluetooth Maus empfehlen?
 

marco604

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2004
Beiträge
317
Kann auch nur von einer zu billigen Maus abraten.

Hatte mal kurz eine Bluetake BT500 und bin damit ganz und gar nicht zufrieden (gewesen). Zu dem günstigen Anschaffungspreis kannst du dann nämlich die Kosten für andauernde Batteriewechsel hinzurechnen.

Zudem muss man bedenken, dass es zu Ansprechverzögerungen kommt - ein sehr zähes Handling.

Mich hat das alles nicht überzeugt und ich habe wieder eine Strippe verlegt.
 

Alchemay

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
284
mx 900
und mit nen 2ten akkusatz unbegrenzt einsetzbar.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.335
Hm... ich hab' mir die beiden Optionen jetzt auch mal angesehen.

Die Logitech käme wegen der häßlichen Ladestation nicht in Frage (muss ja auch irgendwo auf dem Tisch stehen und an USB hängen). Da kann man auch gleich zu einer preisgüstigeren propitären Wireless-Maus greifen. Ausserdem: verträgt sich der BT-Part der Ladestation mit dem integr. BT der Macs? - Zumal ich irgendwo auch mal was gelesen habe, dass der volle Funktionsumfang der Maus auch nur genutzt werden kann, wenn man dieses unförmige Teil von Ladestation nutzt.

Die MS-Maus habe ich noch nicht Live gesehen, aber was mich seeeeehr nachdenklich werden lässt sind die techn. Daten (Anschluss: USB)... und dass sie nicht unter den Mac-kompatiblen gelistet ist.
 

Beatlejuice

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2005
Beiträge
624
ich würde ja auch die von apple nehmen aber was mich an ihr stört, ist das sie kein scroll rad hat. hoffe ja mal auf eine wireless mighty maus.
 

Alchemay

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
284
also die ladestation von der mx 900 muss nicht an rechner angeschlossen werden. die kann mann fein verstecken und nur zum laden rauskramen. meistens mach man das ja nachts wenn geschlafen wird. :D
 

freke

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2005
Beiträge
277
Ich nutze die Ladestation der MX900 auch nur zum Laden. Du hast zwar ein hässliches Kabelgewirr, weil man das überflüssige USB-Kabel nicht abmachen kann.
D.h. es wäre überflüssig, wenn nicht Logitech die Netzteilbuchse ins Kabel mit dem USB-Stecker gebaut hätte.... Dadurch ist das USB-Kabel auch sehr fett.

Die Maus funktioniert prima, man kann wohl auch alle Tasten belegen mit einer Zusatzsoftware. Ich benutze sie aber mit nur eingeschränktem Funktionsumfang.
 

DaLandwirt

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.10.2005
Beiträge
5
MS IntelliMouse Explorer for Bluetooth...

...die gibt es gerade bei SATURN im Sonderposten Angebot (glaube, 29,90 EUR oder 69,90 EUR inkl. Bluetooth MS Keyboard Elite). Ist, wenn sie einmal angesprochen ist (Stichwort Energiesparmodus), sehr genau und auch gut zum spielen und mein effekt. Batterieverbrauch liegt bei 90 Tage, bei ca. 3 bis 4h am Tag. Läuft bei mir im ibook ebenfalls ohne Probleme

Gruß
-Sascha
 
Oben