Großes PDF Problem mit Freehand Datei

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von vinaverita, 28.10.2004.

  1. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Hallo,

    ich verzweifel. Ich muss eine PDF Datei nach Polen zum Drucken schicken. Mit meiner Freehand Datei können sie nichts anfangen, da sie kein
    Freehand besitzen.

    Da ich nicht im Besitz von Acrobat Pro bin, habe ich einen Bekannten
    gebeten daraus ein PDF zu generieren.
    Freehand stürzt automatisch bei ihm ab. Ebenso bei einem Kollegen von ihm.
    Ich habe einen virtuellen PS Drucker bei mir eingerichtet. Damit
    kann ich aus Freehand Dateien .ps Dateien erstellen. Eine Schrift wird
    bei mir aber durch Courier ersetzt. Bei beinem Bekannten führte auch
    diese .PS Datei zu einer Fehlermeldung.

    Fakt irgendwas ist wohl an meinem Freehand Dokument nicht in Ordnung.
    Wir haben aber schon gefummelt wie doof und finden nichts.
    Kann irgendjemand helfen? Wie immer sollte das PDF bereits gestern
    fertig sein.

    Gruß Vina
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.211
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.055
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    hi vina,

    guck da mal rein: *klick_fred*

    Vielleicht hilft's ja...

    Gruß Difool

    PS: Sonst lad dir das Freehand .eps in XPress und schreib dann die ps...
     
  3. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    hast du schon versucht, das PDF über die Exportfunktion von Freehand zu erstellen? Oder ist das nicht ausreichend?
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Hast Du die Schriften in Zeichenwege umgewandelt?
     
  5. Vina,

    Du hast doch InDesign oder?! Speicher ein FreeHand EPS
    und exportiere aus ID!
     
  6. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Das ist für den Druck nicht ausreichend ...
     
  7. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    @thomac
    das ist nicht ausreichend.
    ich brauche beschnittmarken, das geht nicht über die exportfunktion.
    ausserdem verhaut der mir da auch die schriften.

    @difool
    ich habe kein xpress installiert :(
    und glaub nicht dass der thread mir hilft.


    am liebsten wäre es mir, wenn sihc jemand meine datei mal zu herzen nimmt
    und versucht ein druckreifes pdf draus zu machen.
     
  8. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Ist das Problem inzwischen gelöst?

    Wenn nein, was hast Du bis jetzt alles versucht... auflisten!
     
  9. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Ich habe auch kein Indesign installiert. Könnte ich natürlihc, habe
    aber noch nie mit gearbeitet....
    Fakt ist, es ist ein 140 Seiten Dokument. In Zeichenwege umwandeln wäre
    Mord bei soviel Text :(
     
  10. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    140 Seiten in FreeHand – Houston, wir haben ein Problem ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen