grafischer LaTeX Formeleditor

  1. HiTek

    HiTek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, ich suche einen Formeleditor, mit dem ich mir meine Formeln wie bei Grapher einfach zusammenklicken und die Formel dann als Latex Quellcode exportieren kann. Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, meine Suche blieb leider erfolglos.
     
  2. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Könnte TeX FoG vielleicht helfen?
     
  3. HiTek

    HiTek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Thx! Aber wo kann ich einstellen, daß der während der Eingabe in Latex rendern soll? ich find die Einstellung nicht :(
     
  4. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Während der Eingabe dürfte schwierig sein ;)
    Aber schau mal unter auf der Seite von TeX FoG:
    Also: Equation Service besorgen, und so machen, wie auf dem Screenshot:
    [​IMG]
     
  5. Jevil

    Jevil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    MathType!
     
  6. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Was soll er denn damit machen?
    Es geht um einen LaTeX Formeleditor!
     
  7. Jevil

    Jevil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    Man kann seinen Formeln grafisch editieren, aber erhält bei Copy&Paste den Latex Quellcode zum Einfügen. Find ich extrem praktisch für komplexe Formeln wie

    [​IMG]

    Leider ist das Prog. ziemlich teuer.
     
  8. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Naja ... ist auch Geschmackssache, was man praktisch findet. Mich inspiriert diese Arbeitsoberfläche nicht, und Geld würde ich schon gar keines dafür ausgeben.
    Übrigens:
    Läuft das Programm unter OS X?
    Jedenfalls sehen wir hier, wie es unter Windows aussieht.

    gruß, neptun
     
  9. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Sieht so aus:
    Systemvorrausetzungen:
     
  10. Jevil

    Jevil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    Ja, läuft einwandfrei unter OSX und ich persönlich geb ganz gern Geld dafür aus, mir unnötige Arbeit, wie das Lernen von Latex Quellcode und die zeitaufwendige Fehlersuche darin, zu ersparen. ;)
     
Die Seite wird geladen...