*Grafiktablett*

  1. magixx

    magixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kennt jemand ein grafiktablett für macintosh? und am besten eine tolle zeichensoftware, die man dazu benutzen kann.....
     
  2. Das einzig wahre Wacom.
     
  3. TrendyBackwards

    TrendyBackwards MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    11
    Ebent. Zum zeichnen Photoshop oder Painter.
     
  4. magixx

    magixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    und was soll ich von wacon nehmen funktionieren alle wacom sachen mit macintosh ist da ein zeichenprogramm bei?
     
  5. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    meinstens ist eine lite version von painter dabei und die intuos und zaphire produkte laufen auch alle mit nem mac :)
     
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    hab mir vor kurzem das wacom intuos3 a4 gekauft bunny – hatte vorher das graphire, allerdings in a6 und das ist nicht wirklich effizient zum arbeiten (v.a. mit photoshop - der himmel auf erden ;))…
    a5 ist imho das minimum
    bei beiden war ne cd mit painter dabei...
    …und laufen beide sehr gut am mac :)



    edit:
    tipp von mir: bei den gebrauchten tabletts auf der wacom-seite schauen – da kriegt man voll funktionsfähige und neuwertige ausstellungsstücke für (relativ) wenig geld… ich hab mir bei meinem gut 100€ gespart gegenüber nem neuen…
     
  7. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Joah kann man nur zustimmen - Wacom =)

    Hab hier das Intuos A4 - Sahneteil - Photoshop dazu und das wars =)
     
  8. CaT

    CaT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Intuos 3 A4 auf meime Mac und das läuft super. Dazu hab ich noch Photoshop. Wie gesagt wurde tolle kombination. Bei Photoshop musst du halt mit den Brushes etwas rumspielen bis du da mit dem Wacom deine Einstellungen hast.
    Aber is eigentlich einfach wenn du's mal hast.
    Painter hab ich bisher zu wenig benutzt. Irgendwie sagt es mir nicht so ganz zu.
    Grüsse CaT
     
  9. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab das Intuos Ultra A0 X-treme Edition mit dem 50 Stifte Zusatz :D :D :D
    Das läuft hier super. Ich muss zwar immer von einem Ende zum anderen rennen, wenn ich Poster zeichne, aber sonst alles 1a mit MacOSX (wie ALLE Wacom produkte)
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    WACOM sind die Besten. Mein Tipp: Nimm das A5.