Benutzerdefinierte Suche

Grafikkarte im G5 ?

  1. methew_81

    methew_81 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich will mir den dual 2,0 ghz holen und meine Frage ist:

    Reicht die ATI standardkarte mit 128 oder lohnt es sich 50€ mehr auszugeben für die 256'er?

    Ich arbeite im BEreich Videoschnitt, Bildbearbeitung und will vieleicht sogar auch mal spielen.


    Vielen Dank
     
    methew_81, 16.06.2005
  2. Eppi

    EppiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    7
    Der Aufpreis lohnt sich nicht, ausser die willst direkt zwei DVI Geräte anschliessen. Der Adapter von ADC auf DVI kostet nämlich auch ne Ecke. Die 9650 hat zwar mehr Speicher, ist aber langsamer getaktet.

    Gruss Eppi
     
    Eppi, 16.06.2005
  3. martin-f5

    martin-f5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    deine Wunschkonfig mit der ATI Karte hab ich hier seit knapp 3 Wochen, läuft einfach perfekt. Videos und Bildbearbeitung mit PS sind schnell und farbneutral.
    Den Aufpreis von 50 € kannst du dir sparen und besser mehr RAM in dem G5 stecken.
     
    martin-f5, 16.06.2005
  4. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Zudem reichen die 128MB lange auch für 2 20" Cinema Displays. Mein powerbook mit der Mobility Radeon mit 128MB hat auch keine Probleme damit, alles fetzt.
    Und spielen am Mac ist sowieso ein gesondertes Thema.
     
    macmaniac_at, 16.06.2005
  5. minerva

    minervaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    kann mich da nur anschließen, die ATI RADEON 9600 mit 128 ist ne feine Karte! Ich spiele auch abundan UT2004 , COD UO, etc etc in fetter Auflösung!

    Gruss
     
    minerva, 16.06.2005
  6. tobym0258

    tobym0258MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    6
    Bei Apple's Motion ist mehr wirklich mehr. Für alle anderen reichen mit Sicherheit 128MB
     
    tobym0258, 16.06.2005
  7. Danyji

    DanyjiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Die Radeon 9650 lohnt sich nicht nur wegen dem RAM, die hat auch höhere Taktung. Mit dem ATIcellerator kann man das aber auch selber anpassen, da die beide passiv gekühlt und wahrscheinlich bis auf den RAM baugleich sind.
    Was sich im Nachhinein vielleicht mehr lohnt sind 3 Jahre Garantie. Bei Apple allerdings etwas zu teuer.
     
    Danyji, 16.06.2005
  8. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Fabrneutralität hat fast nix mit der Grafikkarte zu tun, der Monitor ist mit das entscheidende Glied in der Kette.

    Nein, die ist niedriger getaktet als die 9600XT.

    F.
     
  9. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Es ist aber keine XT im Powermac sondern die "normale" 9600. Die ist doch niedriger getaktet oder?

    Reicht aber vollkommen aus. Selbst bei Besteinstellungen bei UT2004 kein ruckeln, daher wird die wohl allemal für methew_81 ausreichen.
     
    KonBon, 19.06.2005
  10. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ja, langsamer als die PC Dinger, da die eine Heule an Board haben. Aber die "neue" 9650 ist langsamer getaktet als die "alte" 9600 - nicht viel und nur der Memory Clock aber immerhin erwähnenswert (40 MHz). CoreClock ist gleich bei beiden.

    F.
     
Die Seite wird geladen...
Benutzerdefinierte Suche