Grafikkarte des IMac G5

  1. tobias.beuth

    tobias.beuth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Offiziell Unmöglich. Jedoch trotzdem:
    Hat jemand Informationen, über evtl. Möglichkeiten die Grafikkarte im G5 aufzurüsten? Jedwede Information wäre willkommen.
     
    tobias.beuth, 04.10.2005
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Auch inoffiziell Unmöglich. Grafikkarte ist auf dem Mainboard fest verlötet.
     
    Hotze, 04.10.2005
  3. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    inoffiziell auch nur mit seeehr großem aufwand verbunden!
    du bräuchtest ein original von apple verbautes mainboard, mit einer besseren GraKa drauf!
    1. die teile bekommst du nirgens neu.
    2. gebraucht wäre nicht zu empfehlen, wer weiss was da schon rumgeschraubt wurde.

    also für einen laien nur wirklich sehr schwer durchführbar...
     
    Rupp, 04.10.2005
  4. tobias.beuth

    tobias.beuth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
     
    tobias.beuth, 04.10.2005
  5. Master Pod

    Master PodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Das ist heute schon der 2. Thread mit einer Austausch Grafikkarte, will Apple eigentlich nicht dass wir bei denen überteuerte Grafikkarten kaufen?

    MP
     
    Master Pod, 04.10.2005
  6. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    War zwar schon der 2.te Thread, aber beide Male bei All in One geräten, iMac, bzw.PB und wenn ich mir so ein Teil kaufe, sollte ich doch wissen, das außer ram, Festplatte, Airport nicht so viel mehr geht, ohne das Board zuwechseln.
     
    bernie313, 04.10.2005
  7. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Erst wollte ich....

    Aloha,

    zu Punkt "Graka" tauschen:
    VERGESST ES DOCH ENDLICH MAL !!! Ist mit augelöteten CPUs genau dasselbe und wirtschaftlich einfach nicht sinnvoll.....

    zu Punkt "Signatur":
    Also einen ZX81 neben eine Playstation oder ein Telefon zu packen, ist schon hart !!!

    meint der Smurf, der noch einen ZX81 hat, schliesslich fing bei ihm alles damit an
     
    Smurf511, 04.10.2005
  8. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Damit fings bei mir zwar nicht an, sondern früher mit programmierbaren Taschenrechnern, aber 1KB Ram und dann angestöpselt die 64KB Erweiterung, die bei fast jeder Bewegung zum Ramverlust führte, das war schon was, Seitenlange Vorlage abschreiben und dann auf Kassettenrecorder speichern,Peek und Pokes Mensch waren das Zeiten.
    Aber so ist er der Forschritt, jetzt hat das Handy fast 600000x mehr speicher, aber hat nicht bei weitem den Charme eines ZX81, da geb ich Dir Recht.Ich nehm das Teil auch gleich raus, klappt bei mir aber perfekt mit iTunes, daher stand es drinnen.
     
    bernie313, 04.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grafikkarte des IMac
  1. schie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    98
  2. MacManni2
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    223
  3. nameac
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    453
  4. ichbinANAKIN
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    198
    Impcaligula
    12.04.2017
  5. Sedow
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    609
    MineCooky
    02.03.2017