Grafikelemente / Briefkopf werden in neuem Word nicht mehr angezeigt

Diskutiere das Thema Grafikelemente / Briefkopf werden in neuem Word nicht mehr angezeigt im Forum Office Software.

  1. Apfelfrau80

    Apfelfrau80 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.03.2011
    Hallo zusammen,

    mit einem neuen iMac, der Umstellung auf Mojave und damit auch der Umstellung von Word 2011 auf Word 2019 werden meine alten Word-Dokumente mit Briefkopf, also Grafikelementen in Kopf-/Fußzeile und an Seitenrändern nicht mehr richtig angezeigt. leider sind das meiste noch doc-Dateien (und keine docx), weil ich das damals in doc layoutet hatte und dann immer als Vorlage genommen hatte. Jetzt wird weder Seitenrand noch Grafikelement angezeigt. Leider ist ein Brief ohn ebRifekopf ein bisschen doof ...

    Hat jemand eine Ahnung, ob es da eine Möglichkeit gibt, das wieder sichtbar zu machen, oder muss ich das alles neu layouten?

    Danke und viele Grüße!

    die Apfelfrau
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.272
    Zustimmungen:
    4.422
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Waren die Bilder eingebettet oder verknüpft?
     
  3. Apfelfrau80

    Apfelfrau80 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.03.2011
    Nein, die waren ganz rudimentär eingefügt, unter Layout "Passend" eingestellt, so dass sie sich mit dem Text vertragen. Also eigentlich war es nur ein Bild/Logo, 2 Formen (Linien) und ein Textfeld.
     
  4. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    2.135
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Na, dann ist der Nachbau ja nicht schwer.
     
  5. Apfelfrau80

    Apfelfrau80 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.03.2011
    Ich habe das schon versucht nachzubauen, aber es stört mich, dass das dann nicht exakt so wird wie vorher. Macht halt nach außen nicht den besten Eindruck.
    Deshalb frage ich, ob irgendwer eine Möglichkeit weiß, die Seitenränder und den alten Briefkopf von Word wieder anzeigen zu lassen.
     
  6. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Hier kann der Umweg über ein LibreOffice eventuell helfen:

    die .doc Datei mit LibreOffice öffnen und als .docx speichern. Dabei sollte es sich unebdingt um ein Neueres LibreOffice handeln. Dann kann die Formatkonvertierung ggf. besser klappen als mit dem MS Office Original. Ggf. klappt das auch mit Softmaker Office - da müßte man dann aber für diese einmalige Angelegenheit eine Lizenz erwerben. Was ja keinen Sinn macht!
     
  7. Apfelfrau80

    Apfelfrau80 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.03.2011
    Vielen Dank für diese oberhilfreiche Antwort. Bis gerade wusste ich gar nicht von der Existenz von LibreOffice (nutze zwangsweise beruflich Word und noch ein spezielles Textverarbeitungsprogramm für meinen Beruf).

    Mit LibreOffice kann ich zumindest schonmal die alten Dokumente so öffen, dass sie richtig angezeigt werden und ich kann sie als PDF speichern. Als docx speichern hat noch nicht funktioniert, aber ich probiere weiter.

    Vielen Dank auf jeden Fall!

    Edit: Öffnen und bearbeiten der Dokumente und als PDF abspeichern funktioniert super. Als docx kommt nur Durcheinander dabei heraus und die Warnmeldung: "This document may contain formatting or content that cannot be saved in the currently selected file format “Word 2007–2019”." Als odt das gleiche. Aber das hilft mir so schonmal weiter, bis ich das in Ruhe neu und vernünftig designed habe.
     
  8. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das ist komisch, denn LivreOffice kann docx !
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.525
    Zustimmungen:
    2.504
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Das habe ich heute kostenlos installiert und da gibt es keine zeitliche Begrenzung.
    Sieht übrigens sehr aufgeräumt aus.
     
  10. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    dann hast Du die freie Version installiert @MacEnroe , die ist so "aufgeräumt" weil einige Features fehlen!
     
  11. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.525
    Zustimmungen:
    2.504
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Unter Freeoffice fand ich nur die kostenlose Version, etwas anderes wurde mir gar nicht angeboten,
    findest du etwas auf der Seite?
     
  12. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.377
    Zustimmungen:
    2.619
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  13. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.525
    Zustimmungen:
    2.504
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ahhhhh ... :thumbsup:
     
  14. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.860
    Zustimmungen:
    3.303
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Vielleicht:
    Kopf-/Fußzeilenbereich ausgeblendet?
    (Gibt’s in Winword schon seit v2007, bei Word:mac zumindest bis v2011 nicht.)

    Grafikelemente für die Bildschirmansicht ausgeblendet?
    (Gab’s in Word2011 auch schon unter Einstellungen… > Ansicht > {Zeichnungen | Hintergrundfarben und -bilder in der Drucklayoutansicht}; bei v2019 ggf. sinngemäß suchen und prüfen.)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...