Google Mail als Speicher Nutzen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von MafiaiPod, 19.04.2008.

  1. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Hallo Leudz , für Firefox gibt es ein netten Add-On welches GSpace heißt.
    Damit kann man daten auf den Großen Google Space uplaoden.

    Denkt ihr man kann dort Private daten Uploaden ohne das die das Kontrollieren oder irgentwas machen würden ?

    Wäre dann sicher ne schöne Sache. Mit 20 Accounts (alles umsonst ) hätte man dann 120GB Space ! Billiger gehts nicht + 24/7 online.

    Nur die Frage ob die Daten kontrolliert werden.
     
  2. dms

    dms

  3. ribabl

    ribabl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    webspace?

    hm ist ja interessant, habs eben mal installiert, kann ich da auch Webseiten ablegen und verlinken, was für ne webadresse habe ich denn dort? Oder doch nur Backup-Platz :confused:
     
  4. skoops

    skoops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    20.01.2007
    du kannst alle möglichen dateien da ablegen, verlinken is aber nicht. Das ist nur eine erweiterung deiner festplatte um ein bisschen platz im internet, das ist _KEIN_ webspace

    ausserdem: Diese gmailfs geschichte ist von google nur GEDULDET. Wenn das überhand nimmt wird man vermutlich etwas dagegen unternehmen.
     
  5. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Bei Google Daten abladen? Mutig... die Scannen doch alles durch
     
  6. 4Lix

    4Lix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.351
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    377
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    und als erweiterter speicher auch zu unsicher...die daten die man dort ablegt muss man eh nochmal seperat sichern weil google einem theoretisch ohne warnung den account löschen könnte...
     
  7. Cheesy

    Cheesy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Also ich würde da Daten nur als verschlüsseltes Image/Archiv hochladen.
    Und auch nur als zusätzliches (zweites oder drittes) Backup.
    Google kann die Daten jederzeit kicken...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen