Google Konto gelöscht, und nicht wiederherstellbar

Thread Starter
Registriert
15.02.2021
Beiträge
85
Hallo liebe Community,

Ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass Google meinen Account komplett gelöscht hat, und er auch nicht wiederherstellbar ist (mittels Google-Recovery)

Fehler "Das Google-Konto wurde nicht gefunden"

Wenn ich auf Konto erstellen klicke, und versuche die Email-Adresse einzugeben, kommt ein weiterer Fehler "Der Nutzername ist vergeben"

Das Problem ist nun, dass so ziemlich alle Emails (Schule, Arbeit, Workout, Rechnungen etc.) auf diese Email Adresse laufen, und wenn es wirklich gar keinen Weg gibt die Email Adresse wiederherzustellen, ist das nicht gut.

Danke im voraus!
LG
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.398
Wie sollen wir da helfen, wenn Google es schon nicht kann?
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
13.553
Also, wenn die von Google deinen Account (was für einen Account denn? eMail-Account?) gelöscht haben,
dann haben die dafür sicherlich einen Grund und ein Wiederherstellen ist ggf. nicht erwünscht.
Denn "ausversehen" löscht da niemand Accounts.

Zumindest müsstest du dich an den Google Support deswegen wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diplo

Mitglied
Registriert
28.06.2012
Beiträge
795
Also, wenn die von Google deinen Account (was für einen Account denn? eMail-Account?) gelöscht haben,
dann haben die dafür sicherlich einen Grund und ein Wiederherstellen ist ggf. nicht erwünscht.
Denn "ausversehen" löscht da niemand Accounts.

Zumindest müsstest du dich an den Google Support deswegen wenden.
Btw.: Bei Google meldet man sich allg. für alle Applikationen an.
Gmail ist nur eine von vielen, die man angemeldet (besser) nutzen
kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

stonefred

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2007
Beiträge
7.879
Falls es ein Gerät gibt, auf dem die Mails vollständig heruntergeladen sind, z.B. ein Mac/PC mit einem Emailclient wie Thunderbird, dann würde ich mal versuchen, die Mails aus diesem Client herausziehen und lokal archivieren oder zu einem anderen Provider umziehen.
 
Thread Starter
Registriert
15.02.2021
Beiträge
85
Danke schonmal für die Antworten, nein, es gab keinen Verstoß gegen die Richtlinien von Google. Ich möchte nur, dass man mich wieder per Mail erreichen kann, und zwar unter dieser Adresse. Da ich bei Formularen auch diese Email angegeben habe.
 
Oben Unten