Benutzerdefinierte Suche

Google AdSense deaktiviert

  1. bin_ichs?

    bin_ichs? Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    53
    ...letzte Woche habe ich diese Google-AdSense-Werbung auf meine Seite eingefügt. Nun kommt ein Mail, man habe das Konto wieder deaktiviert wegen unzulässiger Klicks durch mich selbst bzw. durch andere, durch Verwendung von unzulässigen Software-Tools bzw. durch unzulässigen Code. Die Vorhaltungen sind einfach Unsinn, mal abgesehen davon, dass ich nach Einfügen des AdSense-Codes selbstverständlich ausprobiert habe, ob das Ganze überhaupt funktioniert. Derartiges muss ja wohl im Rahmen des Möglichen sein.

    Hat man irgendeine Chance, einer solchen Deaktivierung zu entgegnen? (ich geh mal davon aus, dass die auf Mails nicht reagieren...)

    Ich bin doch ein bisschen verärgert...

    bin_ichs?
     
    bin_ichs?, 28.02.2006
  2. orangeboy

    orangeboyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Na entschuldige mal, wenn du das selbst ausprobiert hast ist es doch auch ein ungültiger Klick, und unter Umständen nicht nur einmal oder ein Freund wollte dir etwas Gutes tun. Du kannst auf jeden Fall nichts dagegen machen, und vor allem gibt es ja eine "Testumgebung" im Adsense-Konto, da hättest du also nicht "selbt Versuchen müssen".

    Ich denke du hast vorerst Pech gehabt, kannst ja dein Glück bei einen der Konkurrenten ausprobieren, oder zu regulären Werbeanbietern gehen.

    Hier noch ein interessanter Link zum Thema Adsense: Totsünden der Webmaster: http://www.selfhtml.de/artikel_1_1_sieben-tods%FCnden-google-adsense-ausschluss-teilnahme.htm
     
    orangeboy, 28.02.2006
  3. Managi

    ManagiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Konkurrenten wären?
     
    Managi, 02.01.2010
Die Seite wird geladen...
Benutzerdefinierte Suche