GMX-DSL mit MacOs 9.2?

DNalor

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2005
Beiträge
184
Hallo Macianer,

Was brauche ich um an meinem iMac G3 400 Mhz unter MacOs 9.2 mein GMX-DSL zum Laufen zu bekommen?

Ich habe MacPoet, die GMX Nutzerkennung und Passwort, ein Fritz-Box SL Modem, einen Splitter und will per Ethernet ins DSL-Netz. Was brauch ich noch? Brauch ich z.B. eine Name Server Adresse oder ne IP-Adresse oder Teilnetzmaske??

Gruss,

Roland.
 
Zuletzt bearbeitet:

maz

Mitglied
Registriert
11.03.2004
Beiträge
481
Gmx Dsl

löschen------------------
 
Zuletzt bearbeitet:

cla

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
2.965
DNalor schrieb:
Brauch ich z.B. eine Name Server Adresse oder ne IP-Adresse oder Teilnetzmaske??

Die bauchst du, sonst geht nix. Aber diese werden dir sowieso jedesmal AUTOMATISCH zugewiesen, sobald du dich einwählst.

Soll heißen: Darum brauchst DU dich nicht kümmern, das macht normalerweise die Einwahlprozedur für dich.

Hast du denn schonmal versucht, dich zu verbinden? Kommen irgendwelche Fehler?
Hast du überhaupt schon einen DSL-Anschluß? (Ich denke mal schon...sonst hättest du ja kein DSL-Modem und Splitter :))

cla
 

DNalor

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2005
Beiträge
184
Antwort

Inzwischen kann ich mir meine Frage selber beantworten:

Einfach im TCP/IP Kontrollfeld eine neue Konfiguration anlegen, dort Ethernet und DHCP Server einstellen, dann holt es sich automatisch vom Server alle Einstellungen (IP, Teilnetz...).

Das ist schon alles. MacPoet oder was anderes wird nicht gebraucht, die Einstellungen am Modem (GMX-Kennwort...) koennen ueber einen Browser eingegeben werden (indem fritz.box eingegeben wird). Und beim Start einen Brosers ist man schupps Online!

Hat super bei mir geklappt, bin jetz im DSL-Netz!

Gruss,

Roland.
 
Oben