Gleich 5 ungewollte serielle Anschlüsse nach Fax

Diskutiere das Thema Gleich 5 ungewollte serielle Anschlüsse nach Fax im Forum Mac OS X & macOS

  1. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Über folgende Ungereimtheit bin ich bei mir gestolpert:

    Um hin und wieder ein Fax zu verschicken, verwende ich das
    externe USB-Modem von Apple. Dieses ist normal nicht mit
    meinem Mac verbunden, sondern die Verbindung wird erst in
    dem Moment hergestellt, wenn ich ein Fax versenden möchte.

    Das Versenden klappt auch einwandfrei. Gehe ich nach dem
    Versenden eines Faxes dann in die Systemeinstellungen/Drucken
    und Faxen, dann erscheinen dann neben meinem Standard-
    drucker (Brother HL 2030) und dem externen Modem zusätz-
    lich gleich 5 (!) weitere serielle Anschlüsse (inaktiv) mit dem
    Symbol eines Faxgerätes
    :confused:

    Diese 5 seriellen Anschlüsse lösche ich dann mit "-" und gut ist.
    Genauer sind sie so lange weg, bis ich dann irgendwann das nächste
    Fax verschicke.

    Kann sich das jemand erklären oder besser noch: weiß je-
    mand, wie ich das abstellen kann ?

    MfG Peter
     
  2. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Ich mache mal eben die Ingrid ;)

    Bei so vielen Spezialisten hier muß es doch jemanden geben, der
    sich das in meinem Beitrag dargestellte Phänomen erklären
    kann ?
     
  3. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    So....einen letzten Versuch starte ich noch. Vielleicht hat ja doch noch
    jemand eine Idee ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...