Gibt's das ultimative Video/Audio-Tool auf dem Mac ?

  1. marcellus

    marcellus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen

    Gibt's das ultimative Video/Audio-Tool auf dem Mac ?

    Ich bekomme hin und wieder - speziell von PC-Usern - AVI-Files. Die einen haben Ton, andere wiederum nicht. Was geht hier ab auf dem Mac? Mit MPEG-Files habe ich nie Probleme. Nur mit diesen Kack-AVI-Files. Weder bei manueller noch bei automatischer Options-Einstellung in TOAST werden die AVI-Files ohne Ton gebrannt. Schaue ich die Files in QT oder in VLC an, ist der Ton vorhanden. Greifen etwa AVI-Files auf installierte Codecs zurück, die beim Brennen dann eben nicht mit dabei sind (Frage eines Newby)?
    Danke schon mal im voraus für mögliche Hilfe.

    Grüsse, marcellus
     
    marcellus, 05.11.2005
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Welche Toast Version hast du?

    Zum Umwandeln von Video ist ffmpegX das Tool der Wahl.
     
    jokkel, 05.11.2005
  3. marcellus

    marcellus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Toast 7.0.1.
    Wenn man denn als Newby weiss, welche der unendlich vielen Optionen zu wählen sind.
     
    marcellus, 05.11.2005
  4. 4farbstift

    4farbstiftMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    oder MPEG Streamclip in der neuen Version 1.5

    bye
    4F
     
    4farbstift, 06.11.2005
Die Seite wird geladen...