gibt es sowas wie den taskmanager ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von rml, 13.06.2005.

  1. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    hi,
    ich lese mich grerade in einige tutorials zur ogl programmierung ein. gestern hab ich ein demoprogramm gestartet, was in den vonnbildmodus geht. leider hat der aber nichts zum beenden oder zum zurückkehren in den festermodus einprogrammiert.

    da ich mac neuling bin, hab ich den rechner also den saft abdrehen (netzstecker) müssen, um zurück zur osx oberfläche zu kommen.

    gibt es bei mac nicht sowas wie einen taskmanager oder eine möglichkeit, beliebige programme per shortcut zu beenden ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    Apfel & Alt & Espace
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Drücke Befehl (Apfel) und . (Punkt) oder ESC statt "Abbrechen" (Cancel). Programme kann man durch drücken von Befehl (Apfel) und Q beenden. Das Fenster "Sofort beenden..." erreicht man über das Apfelmenü oder über den Kurzbefehl Wahl (alt) und Befehl (Apfel) und Escape (ESC).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
  4. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    ok, danke, ich werde das heute abend mal testen :)
     
  5. Turboplasma

    Turboplasma MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    um aus dem vollbildmodus raus zu kommen reicht schon ein Druck auf die ESC-Taste, dann läuft der Film im Fenstermodus weiter.
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Oder per "Aktivitäts-Anzeige" alle laufenden Prozesse anzeigen und (wenn gewünscht) abschießen.
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Und als Alternative zu Befehl + Wahl + Esc gibt es auch noch die Aktivitätsanzeige, die dir nicht nur wesentlich mehr Informationen bietet als das Sofort-beenden-Fenster, sondern auch das Beenden von fensterlosen Prozessen (wie Hintergrunddiensten) ermöglicht. Und zu guter Letzt gibt es ja noch das Terminal, indem man mit Befehlen wie „kill“ oder „killall“ so einiges abschiessen kann. ;)
    Und noch ein kleiner Tip: Mithilfe des nützlichen Zusatzprogramms Xkeys kann man der Aktivitätsanzeige und dem Terminal bestimmte Tastenkombinationen zuordnen. Bei mir sind das beispielsweise F1 und F2.
     
  8. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    habs gerade getestet. genau sowas habe ich gesucht!
    danke, dass ihr auch zeit für die dummen anfängerfragen habt :)
     
  9. Espace? Welche ist das? :p

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen