Gibt es oder gab es Office 2013 nie für den Mac?

Aladin033

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.594
Punkte Reaktionen
157
Moin zusammen,

ich habe grade festgestellt, das ich in meinem Microsoft Konto noch ne Office 2013 Lizenz habe.
Beim Downloaden kam nun der Hinweis das dies eine PC Version wäre.
Ja ich habe damals eine PC also Windowsversion gekauft, dachte aber online bei denen zum laden bekommt man immer beides?

Danke
 

Aladin033

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.594
Punkte Reaktionen
157
Ah okay. Dann ist die Office Version für mich wertlos.
Interessant ist aber nebenbei das ich deren online Dienste von Office wohl für lau nutzen kann. :D
Hätte ich mir den heckmeck mit dem Mac in der Schule bei der letzten Präsentation sparen können :D
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.185
Punkte Reaktionen
6.560
Hätte ich mir den heckmeck mit dem Mac in der Schule bei der letzten Präsentation sparen können
Hmm? :kopfkratz:
Welchen spezifischen Heckmeck, den man bei einer Präsentation nicht hätte, könne man sich sparen, wenn man gewisse Onlinedienste von MS nützte – und den man nicht auch anderweitig umschifft oder gelöst bekäme?
 

Aladin033

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.594
Punkte Reaktionen
157
An meiner schule werden alle online Dienste geblockt.
Heißt ich muss das offline verfügbar haben.
Und egal ob ich das Office Paket von Apple oder Google nutze, irgendwas passt am Ende nicht wenn ich es mit Power-point wiedergebe.
Und mit dem online Angebot von Microsoft selbst hätte es wahrscheinlich gepasst.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.465
Punkte Reaktionen
5.508
Warum Powerpoint? Nimm doch LibreOffice, das hat auch so ein Präsentationsmodul. Ist kostenlos und läft auf deinem Air. Oder wird eure Schule von Microsoft gesponsort und ihr müsst MS benutzen?
 

Aladin033

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.594
Punkte Reaktionen
157
Nutzen müssen wir es nicht.
Nur hätte ich gewusst dass es das ganze von Microsoft auch online für lau gibt, hätte ich das air nicht mit nehmen müssen ;)
 

Aladin033

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.594
Punkte Reaktionen
157
Nutzen tu ich auf dem Air das Office Paket von Apple, das wiederum hat aber Anpassungsprobleme später in PP
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.185
Punkte Reaktionen
6.560
Heißt ich muss das offline verfügbar haben.
Und egal ob ich das Office Paket von Apple oder Google nutze, irgendwas passt am Ende nicht wenn ich es mit Power-point wiedergebe.
Aber das hängt doch alles von der Machart deiner Präsentation ab.

Vor allem sehe ich immer noch nicht, welches Problem bei der Wiedergabe mittels PP durch »eine bestehende Online-Verbindung zu MS-Diensten« gelöst werden könnte, das nicht auch durch vollständig lokal vorliegende Teile der Präsentation behoben wäre. Nur – dann sind wir wieder bei der Machart.
 
Oben Unten