Gibt es Gerüchte zur Apple Watch 5 eigentlich?

kenduo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.654

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.718
Sie wird natürlich die beste Watch ever werden - alle anderen davor verlieren dann wie immer ihre Daseinsberechtigung, werden aber für die armen Schlucker unter uns trotzdem noch mit eingeschränkten Updates versorgt werden. :D
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.407
Man munkelt immer wieder von:
- Blutzuckermessung
- Schlaftracker
- Gas-Riecher

Denke jedoch nicht, dass dies bereits 2019 der Fall sein wird... wahrscheinlich wird die Uhr dieses Jahr einfach etwas dünner und randloser.
Die grosse Neuerung wird sein, dass man diese ohne Smartphone verwenden kann (eigener App Store, etc.)
 

indiana1212

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
395
Man munkelt immer wieder von:
- Blutzuckermessung
- Schlaftracker
- Gas-Riecher
Blutzucker wäre sehr interessant. Ich gehe davon aus, daß da ggf. ein neuer oder anderer Sensor kommt.

Schlaftracker wird mit dem neuen iOS kommen. Dafür gibt es ja genug Apps.

Aber Blutzucker ohne Pieks und dem Gerät zum messen. Cool. Auch wenn es nicht 100 Prozentig ist, hilft auch schon mal.
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.407
Aber Blutzucker ohne Pieks und dem Gerät zum messen. Cool. Auch wenn es nicht 100 Prozentig ist, hilft auch schon mal.
Solche Geräte sind bereits auf dem Markt und werden sogar in Kliniken eingesetzt. Sind übrigens sehr genau.

Desweiteren gibt es auch bereits kleinere Pflaster, welche den Blutzucker messen und an Smartphone senden. Auch diese sollen ziemlich genau sein:
https://www.gesundheitsstadt-berlin...utzucker-ohne-in-die-haut-einzudringen-12259/
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.088
Solche Geräte sind bereits auf dem Markt und werden sogar in Kliniken eingesetzt. Sind übrigens sehr genau.

Desweiteren gibt es auch bereits kleinere Pflaster, welche den Blutzucker messen und an Smartphone senden. Auch diese sollen ziemlich genau sein:
https://www.gesundheitsstadt-berlin...utzucker-ohne-in-die-haut-einzudringen-12259/
Ich zitiere einmal

Ein neues, für Diabetes-Patienten entwickeltes Pflaster misst den Blutzuckerwert, ohne in die Haut einzudringen. Es soll 24 Stunden halten und sehr genau messen.

Wenn es in der Apple Watch ein solche Funktion geben sollte, erhoffe ich mir jedoch eine längere Haltbarkeit der Messsensoren.
 

kenduo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.654
Mein Gedanke ist ja dabei, dass die _Uhr „cool“ wird. Habe mit im _november die AW3 gekauft - war gerade im Black Friday Angebot. Als Einstieg und testen, ob ich sie will, brauche und ob sie was bringt. Naja, was soll ich sagen ;)

Wenn jetzt etwas kommt kommt, was mehr kann, als EKG (AW4), dann kauf ich die auch gleich.

Und mir fehlt hier so ein Dislike-Button.
Entweder beteiligt man sich an der Diskussion oder Wunschliste oder man lässt es sein.
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.718
Wohin eine Dislike Funktion führt sieht man im autoritären Forum von mactechnews.
 

mero

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
2.325
Weshalb kann die Apple Watch eigentlich keine Körpertemperatur messen? Benötigt die Technik zuviel Platz oder lässt sich dies am Handgelenk gar nicht messen?
Um verlässliche Ergebnisse zu bekommen, sollte die Temperatur im inneren des Körpers gemessen werden (Ohr, Anus, Sublingual) Man kann die Temperatur auch an der Stirn messen, aber die Ergebnisse sind wie du schon vermutest zu ungenau, weswegen das Handgelenk auch nicht in Frage kommt.