1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gibt es eine möglichkeit .exe dateien zu öffnen?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von snebedek, 07.01.2005.

  1. snebedek

    snebedek Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute!

    wisst Ihr vielleicht, ob und wie ich mit meinem ibook g4 .exe dateien öffnen kann? merci!
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Mit Virtual PC auf jeden Fall !
     
  3. snebedek

    snebedek Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    virtual pc?

    danke für den tipp, wo bekomm ich das her? (bzw. was kostet das?)
     
  4. snebedek

    snebedek Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    gefunden!

    hab es grad eben bei download.com gefunden und werde es sofort probieren! vielen dank nochmal!
     
  5. Ach - das gibt es als Download? :rolleyes:
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    du hast da wohl was falsch verstanden. Virtual PC ist ein PC Emulator fuer den Mac ist nicht ueber einen kostenlosen download zu haben sondern muss gekauf werden. Dann kannst du eine beliebige Windows Version auf deinem iBook installieren und mehr schlecht als recht PC Programme laufen lassen.

    Was meinst du eigentlich mit .exe Datei oeffnen. Willst du sie editeren oder ausfuehren?

    Cheers,
    Lunde
     
  7. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    @lunde
    Editieren macht bei einer .exe eigentlich keinen Sinn, da sie den compilierten Programmcode enthält und nach einer Editierung häufig nicht mehr funktioniert - man überschreibt ja den Programmcode. Daher tippe ich mal, dass es um die Programmausführung geht.

    ciao
    Chris
     
  8. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich schlage vor, dass Du die .exe-Datei auf einem PC öffnest, für diesen sind diese Dateien auch gedacht!
     
  9. Programme mit der Endung .exe laufen auf einem Mac nicht. Nur mal so nebenbei, falls das einer wirklich nicht wissen sollte :cool:
     
  10. Inclusive der öfters enthaltenden Würmer, Trojaner und Viren :D