Adobe Flash Gibt es DIE optimale FPS-Rate?

  1. burnsen

    burnsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen Forum,

    in letzter Zeit bekomme ich immer wieder mit, wie Flash-Entwickler über die optimale Framerate diskutieren.
    Dabei variieren die Angaben der optimalen Framerate von 20 - 120(!) FPS.

    Nun gehe ich mal logisch an die Sache ran... soweit ich weiss, kann das menschliche Auge ca. 24 Bilder pro Sekunde erkennen, bzw. ab einer Bildrate von 24 Bildern pro Sekunde erscheint eine Bewegung als flüssig für das menschliche Auge.

    Zur Zeit arbeite ich persönlich meist mit einer Framerate von 25 Bildern pro Sekunde. Zum einen ist dies "ein bissl" mehr, als das Auge vermeintlich sieht, zum anderen läßt sich die 25 recht gut rechnen, wenn man anhand der Framenummer ungefähr die Laufzeit errechnen kann.

    Kann mir eventuell einer von Euch eine technisch saubere Erklärung abliefern, was nun die "optimale Frames-pro-Sekunde-Rate" ist? Gibt es die überhaupt? Hat Macromedia dazu eventuell mal eine Empfehlung herausgegeben?

    Weiterhin hat man mir neulich verkaufen wollen, dass Bitmap-Animationen und -Tweens angeblich weniger die CPU belasten, als das Vektoren-Animationen tun.

    Soweit ich weiß, ist Flash doch ein (primär) auf Vektoren optimiertes Programm. Somit sollte doch von der Logik her eine Vektoren-Animation weniger Rechenzeit benötigen, als eine vergleichbare Bitmap-Animation... oder habe ich hier etwas grundsätzlich falsch verstanden?!?

    Vielleicht kann ja einer von Euch hierzu technisch zur Aufklärung beitragen?

    Ich danke vorab für alle konstruktiven und hilfreichen Postings :)

    /burn
     
  2. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    die optimale fps in flash ist schwer zu sagen, weil wenn du 25 einstellst hast du sicher nur 23.9 oder so
    aber ab 30fps macht es keinen sinn mehr..ich denke, dass 25 gut sind
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Je kleiner die fps, desto kleiner das Flashfile. Deswegen lohnt es sich schon, zu probieren. Mehr fps können z. T. bei smoothen Animationen wichtig sein.

    Ich würde da echt ein wenig rumprobieren.

    Frank
     
  4. cellus

    cellus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ...ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, das der mac bei Bildraten von 19 und 42 Probleme hat.
    Sorry, daß ich nicht genauer antworten kann.
    Wahrscheinlich war es im Flashforum.
     
  5. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    manche cartoons, zeichentrickfilme oder überblendeffekte funktionieren auch mit 12fps. mehr als 24/25 fps macht kein sinn.
    für die produktion von kino-spots muss ich immer mit 24fps produzieren.
     
  6. goldader

    goldader MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Deine Überlegung ist genau richtig.

    Ich nutze als Standard 24. Und je nach Animation spiel ich einfach rum, bis es am besten aussieht und sauber läuft. Alles über 30 bringt nix. Wie oben schon gesagt.
     
Die Seite wird geladen...