GHZ vs GHZ

Diskutiere das Thema GHZ vs GHZ im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. lurch19

    lurch19 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Moin ...

    ich weiß nicht genau wo meine Frage einordnen soll.

    Es geht mir um den Vergleich MAC- PC in der Rechenleistung. Die einen (PC Fraktion) GHZ Rulez. Je schneller desto besser, die anderen Kontern ( Mac) OK OK OK es sollte aber auch effizient sein. Nun läßt sich das ja nun durch Benchmarks halbwegs belegen wo welcher Prozessor seine stärken und schwächen hat. Gibt das aber eine Studie aus der hervor geht wie die Leistung in der Relation zu den Kosten steht ?? Ich meine nicht nur die reinen Kosten für den Prozessor sonder auch Kühlung und Stromverbrauch ?
    Welches System schneidet da besser ab ?? jaja ich weiß in diesem Forum natürlich der Mac ;) ... Aber gibt es da was seriöses unabhängiges ???
     
  2. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Mac und Leistung in einem Satz passt nicht :)
     
  3. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Willst Du etwa behaupten hier sei man nicht seriös häää, naaa, waaaas? Und abhängig bin ich auch nicht. Aber ich sags Dir nicht. Du warst böse und gemein. ... seriös... tsss.
     
  4. lurch19

    lurch19 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Ach so ..... das wußte ich jetzt nicht
    ;)
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    13.996
    Zustimmungen:
    304
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Ist schwierig seriös hinzubekommen. Schon allein die Leistung aufgrund des stressverursachenden Ärgers mit dem PC lässt nur auf Dunkelziffern schließen...
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.170
    Zustimmungen:
    2.741
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Was wir imemr wieder sagen: Geschwindigkeit ist nicht gleich Geschwindigkeit!

    Es so wie man bei der Temperatur zwischen Temperatur und gefühlter Temperatur unterscheidet, so kann man auch zwischen Geschwindigkeit und gefühlter Geschwindigkeit unterscheiden.

    Der Workflow ist jedenfalls in den meisten Fällen am Mac höher (wenn man die Stimmen hier so hört).
     
  7. sanamiguel

    sanamiguel Mitglied

    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Benchmarks hin und her - das Seriöse-unabhängige könnte zum Problem werden :D
    Die Kosten-Leistung-Rechnung kenne ich nicht, aber es ist ja auch noch früh am Abend...
     
  8. lurch19

    lurch19 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    ja deswegen wollte ich die Leistungswerte auch auf benchmarks reduzieren ... und nicht auf stressverursachenden Ärgers mit dem PC...
     
  9. CheGuevara

    CheGuevara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Das ist der Thread des Tages :cool:

    Ich behaupte mal kühn:

    Mac > PC ;)
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.170
    Zustimmungen:
    2.741
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wenn das mal so einfach wäre! Auf Grund der unterschiedlichen Architektur ist das wohl kaum machbar...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...