Geschwindigkeitsunterschied Firewire 400 / 800 (externes Gehäuse)

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von bosk, 10.03.2008.

  1. bosk

    bosk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich bestelle mir nächste Woche mein neues MBP. Da ich da eh schon ein bisschen Geld ausgebe :), will ich auch gleich noch ein externes Festplattengehäuse inkl. 400 - 500 GB Platte dazukaufen.

    Meine engere Auswahl ist das "MacPower Pleiades Gehäuse".
    Nun stellt sich für mich die Frage: Reicht mir das FW 400, oder solls schon das FW 800 Gehäuse sein?
    Ist Firewire 800 so viel schneller, dass sich der Aufpreis lohnt?

    Ich will die externe Platte nur für TimeMachine Backups hernehmen. Sonst würde auf die Platte nichts anderes draufkommen...

    Wäre klasse, wenn mir jemand nen Tip geben könnte...

    Vielen Dank, und viele Grüße
     
  2. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    09.07.2005
    .... fw 800 ist fast doppelt so schnell wie fw400. ;)
     
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.681
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Meiner Meinung nach ja!

    Dann wiederum wäre es eigentlich egal. Die interne Platte des MBP ist eh langsamer…

    FW800 macht dann stark Sinn, wenn du ständig Arbeitsdaten liest und schreibst und vielleicht sogar ein System drauf installiert hast.
     
  4. bosk

    bosk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Ah, ok.. super...
    Kann ich eigentlich, wie bei USB, auch FireWire-Platten im laufenden Betrieb anstecken und wieder trennen? Oder muß dadurch der Rechner durchgebootet werden (sorry für die doofe Frage, aber ich hatte noch nie ne FireWire-Platte)......
     
  5. CubicLoops

    CubicLoops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    Kannst du im laufenden Betrieb ein- und ausstöpseln.
     
  6. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beide Gehäuse haben übrigens keinen SATA, sondern nur einen ATA-Anschlus für die Festplatte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen