Geschenk: Kugelschreiber

Diskutiere das Thema Geschenk: Kugelschreiber im Forum MacUser Bar.

  1. MrMo

    MrMo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.08.2007
    Hallo Leute,

    mein Vater feiert Anfang Mai seinen 50. Geburtstag und ich dachte an einen "edlen" Kugelschreiber oder wahlweise Füllfederhalter als Geschenk.

    Jetzt denkt man natuerlich sofort an Mont Blanc, aber also ich mich da mal umgesehen habe, habe ich schon gemerkt, dass diese Marke mein Budget von ca 100€ ein bischen übersteigt.

    Was könnt ihr fuer alternative Herstellen empfehlen?
    Ist eine Gravur auf dem Stift möglich?

    Danke im vorraus :)
     
  2. eagel

    eagel Mitglied

    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    01.07.2005
    mir gefallen die porsche design kugelschreiber sehr gut
    kosten so um die 100€ je nach modell
     
  3. ziska

    ziska Mitglied

    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Geh doch einfach mal in einen Schreibwarenladen und sieh Dich ein wenig um. Es gibt jede Menge Auswahl.
     
  4. Stimmt. Geh mal raus. Es gibt wirklich noch echte Geschäfte, wo man ganz in echt reinlaufen kann. Allerdings muss man da auch mit echtem Geld bezahlen.

    Voll doof sowas! :hehehe:

    Ne- aber im Ernst: Für so etwas lohnt es sich auf jeden Fall mal in einem Schreibwarengeschäft vorbeizugucken. Parker hat auch ein paar ganz nette Schreiberlinge.

    Gruß E-pa
     
  5. MrMo

    MrMo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.08.2007
    Hmm ok, werd ich dann mal machen.
    Bin es irgendwie schon zu sehr gewohnt um Internet zu shoppen :)

    Also auf jeden Fall kann man da sehr viel Geld lassen.
    Ich hoffe ich kann mit dem Budget ein schoenes Stueck ergattern.
     
  6. Mike3172

    Mike3172 Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    erst mal: füller wenn es edel sein soll....
    schau vielleicht mal hier: http://www.fuellhalter.de/ da findet man alles was gut und i.d.r. auch nicht ganz billig ist, damit du dir die modelle anschauen kannst. kaufen würde ich IMMER im geschäft und vor allen dingen muss man wissen auf was der nutzer steht: dicker kolben oder schmal und elegant. ich bin ein fan von waterman.
     
  7. XVCD

    XVCD Mitglied

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Wie wärs mit Ebay?
    So ein schönelegantdesignsmoother Colani Kugelschreiber?
    Liegt zumindest gut in der Hand. Da gibts auch ne Shopseite im Internetz mit Colani Zeuch (Google-Stichworte: Colani Shop), falls man bzgl. Ebay abgeneigt wäre.
     
  8. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Und sowas würd ich auch nur kaufen, wenn ich wüßte, daß es benutzt wird. Wenn das gute Stück dann in der Schublade landet und weiterhin mit dem 1€ Ding geschrieben wird, kann mans auch lassen. Außer du willst mal erben.
     
  9. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Das oben genannte fuellhalter.de ist schon ein gute Adresse, was die Auswahl angeht. Auf jeden Fall sollte man sich ein teures Schreibgerät aber im Geschäft ansehen und auch einmal in die Hand nehmen. Der eine hat einen dünnen zylindrischen Schreiber lieber als einen dicken, zigarrenförmigen, z.B.

    Persönlich tendiere ich ja immer zu Lamy, die haben oft ein etwas moderneres Design. ;)
     
  10. Mike3172

    Mike3172 Mitglied

    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    sagte ich ja vorauswahl dort und kaufen vor ort in einem geschäft :p
     
  11. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s Mitglied

    Beiträge:
    12.473
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    3.050
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    ja fuellhalter.de ist eine sehr schöne Seite, ich mag die Klassiker von Pelikan sehr gerne.
     
  12. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.447
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Schreibgeräte von Cross sind gut verarbeitet und einigermassen günstig
     
  13. yumen

    yumen Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    299
    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Diese hier:
    http://www.usus-berlin.de/info.php
    sehen sehr gut aus und verfügen über eine originelle öffnen/schliessen-Funktion. Und sind günstiger als man zunächst glaubt.

    Yumen
     
  14. walter_f

    walter_f Mitglied

    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    So wie Mike fällt mir hier Waterman ein.

    Die klassischen Modelle (z.B. Expert in Chinalack) haben es mir angetan:

    http://www.fuellhalter.de/index.php?list=KAT133

    Noch ein Hersteller mit hervorragender Qualität ist Caran d'Ache aus der Schweiz. Hier z.B. die klassische Ecridor-Serie:

    http://www.fuellhalter.de/index.php?list=KAT33
    (... an dem Swarovski-Kitsch ganz schnell vorbei nach unten rollen!)

    Weniger bekannte Top-Schreibwaren-Hersteller sind die Italiener:

    Aurora (noch bezahlbar)
    OMAS (leider nicht)

    Mein Alltagskugelschreiber ist der PhD von PaperMate, von dem ich zwei Stück habe:

    http://www.papermate.com/sanford/consumer/papermate/products-pens.jhtml
    --> auf "PhD Metallics" klicken

    Wie wäre es mit einer Dreierpackung PhDs (z.B. je eine Farbe) für deinen Vater, vorausgesetzt, er mag massive Schreibgeräte (so wie ich).

    Wie auch immer, unabhängig von der Marke:
    Nur wenn dein Vater einen Füllhalter besitzt und ihn auch *benutzt*, solltest Du überhaupt einen Füllhalter in Betracht ziehen. Falls nicht, bist Du heutzutage mit einem Kugelschreiber auf der sichereren Seite.
    Und zum "form factor": Versuch auf jeden Fall herauszubekommen, ob er lieber dicke oder dünne Schreibgeräte mag - wenn das nämlich nicht zu seinen Vorlieben passt, kaufst Du für Vaters Schublade, zu teuer...

    Walter.
     
  15. ossok

    ossok Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Also ein Montblanc Füller ist schon eines der edleren Modelle und liegt extrem gut in der Hand. Man kann ihn gut gravieren und er ist etwas Zeitloses mit Stil, Wert und Garantie.
     
  16. Kaiser

    Kaiser Mitglied

    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    waterman!

    und falls er auf stark designorientiertes steht: richard sapper hat für lamy mal so´n teil entworfen... wie der heisst weiß ich nicht....
     
  17. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Gerade beim lesen dieses Artikel schaut mir mein holländischer Kollege über die Schultern und zeigt mir sein Porsche Design Stift. Sowas von billiger Verarbeitung.... Nee Nee. Finger weg! Hersteller ist Faber Castell.
     
  18. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Stark designorientiert sind bei Lamy eigentlich die meisten Modelle. ;-)
    Richard Sapper ist aber im Gegensatz zu den anderen Designern von Lamy-Schreibgeräten einer der bekannteren. Der Schreiber ist übrigens der Lamy dialog 1, ein Kugelschreiber.
    Daneben gibt es noch den dialog 2, einen Tintenroller, der von Knud Holscher entworfen wurde. Er sieht jedoch komplett anders aus.
     
  19. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Faber Castell hat normalerweise keine billige Verarbeitung, wenn man sich z.B. mal die Modelle Ambition oder E-Motion ansieht. Vielleicht hat der Kollege Pech gehabt oder der Schreiber wirkt durch die Benutzung schon abgenutzt :kopfkratz:
     
  20. Kaiser

    Kaiser Mitglied

    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    herr sapper rockt! der wasserkessel und der espressokocher für alessi allein :blowkiss:
    (und der brionvega fernseher erst....)

    da stinkt die tizio (sorry BAF) imho sogar gegen ab
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...