Benutzerdefinierte Suche

Gescheite Ohrhörer für den nano

  1. wantedspeech

    wantedspeech Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo macuser,

    suche für meinen Zwerg (nano) gute Ohrhörer (in-ears). Die original Apple haben, finde ich, keinen überzeugenden Klang. Dabei sollten die Neuen sehr gut isolieren, so dass man ungestört Musik hören kann. Ein wenig Basslastig sollten sie dabei auch sein, ähnlich den Koss - The Plug. Leider fliegen mir diese immer aus den Ohren.

    Wäre bereit bis zu 150€ auszugeben. Welche Ohrhörer von Shure, Etymotics, UE etc. sind zu empfehlen?

    Im Voraus besten Dank.

    MfG
     
    wantedspeech, 19.11.2005
  2. faxefaxe

    faxefaxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Servus,
    ich habe die Shure E3, bin sehr zufrieden. Sie sind allerdings nicht basslastig, sondern geben den Sound linear wieder wie er ist.

    Schönen Gruß, Faxe
     
    faxefaxe, 21.11.2005
  3. Hamsterbacke

    HamsterbackeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    so schlecht finde ich den Original Kopfhörer nicht.
    Meine MP3's haben aber alle Wavelab durchlaufen und klingen auch so.

    Da muss ich die Etymotics 6i schon richtig einstecken und ausrichten, dass die genauso klingen.

    Und basslastig? Wofür hast du denn den Equi im Nano?

    Gruß, Gerhard
     
    Hamsterbacke, 21.11.2005
  4. aro74

    aro74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    4
    Bang & Olufsen A8. Die Shure E3C hatte ich zuvor, kein Vergleich! UVP 148 Euro, bei Ebay gibt's manchmal Günstige (Such "B&O A8").

    ___Edit: Ich seh' gerade, Du suchst In-Ear-Hörer. Hmm. Meine Erfahrung ist, dass sich die In-Ear-Systeme > 500 Euro schon gewaltig gut anhören, aber im "normalen" Bereich bist Du mit dem A8 besser bedient. Vielleicht kannste irgendwo mal Probe hören (B&O Fachhändler) –*mich hauen sie regelmäßig von den Socken. Und rutschen ist durch die Bügel unmöglich; auch für Brillenträger ist's kein Problem.
     

    Anhänge:

    • 01a8.jpg
      Dateigröße:
      41,3 KB
      Aufrufe:
      26
    aro74, 21.11.2005
  5. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Ja auch B&0 A8 :). Hab ich hier ist wahnsinnig :).
    Wenn es nicht so teuer sein soll sind die Sennheiser MX500 auch nicht schlecht :), hat mein Vater, für den Preis unschlagbar, allerdings kein Vergleich zu den A8.
     
    Peacekeeper, 21.11.2005
  6. the_muck

    the_muckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    8
    shure E4c durfte ich mal mit hören :) sehr fein...
     
    the_muck, 21.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gescheite Ohrhörer den
  1. s_herzog
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    271
    s_herzog
    25.01.2016
  2. bandchef
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    764
    littleedbi
    09.05.2012
  3. maecdaddy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.074
    AppleJulian
    03.03.2011
  4. vorsommer
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.340
    BenVo3l
    05.12.2010
  5. Pyriel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    627