geschaftt! OS X auf 7600er! Aber ...

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Hi Leute!

So nun hab ich es endlich geschafft OS X (derzeit 1.0.3) auf meinem betagten PowerMac 7600 zu installieren! Und es hat problemlos funktioniert!
Im Mac werkelt eine 400MHz G3 von PowerLogix und leider nur 168 MB RAM. OS X startet allerdings recht flott, es erscheint das Dock, die Menüleiste oben, ein Fenster (dem Explorer von Windoof ähnlich), doch ein bunter Kreis dreht sich (wahrscheinlich das Pendant zur Sanduhr). Das Dumme ist, der Kreis hört sich nicht auf zu drehen und ich kann nichts anklicken.
Dazu meine Fragen: Liegt es an der PowerLogix da ich ja für OSX keine treiber installiert habe, oder ist der Treiber nur für den L2 Cache zuständig?
Natürlich ist das RAM sehr wenig, will es noch etwas ausbauen ... liegt mein Problem ausschiesslich bei den 168 MB RAM??

LG,
LordVader
 
A

abgemeldeter Benutzer

1.0.3 :confused:

Der PowerLogix-Treiber ist nur für den L2-Cache da. Der Mac läuft auch ohne, aber ein bisschen langsamer.
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Original geschrieben von ._ut
1.0.3 :confused:
 

Äh, kann auch 1.0.4 sein, weiss es jetzt nicht auswendig!
Also ist wohl das RAM am lahmen Start schuld ... na hauptsache das OS X konnte mal installiert werden :D
 
A

abgemeldeter Benutzer

Du meinst bestimmt 10.0.x?
Das heißt, die Kiste läuft jetzt doch, der Strat hat nur was länger gedauert?
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Ja, die Kiste startet mit OSX problemlos, dock erscheint, menüleiste auch, nur dieser bunte ball dreht sich ohne Ende....
 

vinaverita

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
1.898
hi,
kannst du denn dennoch programme öffnen?

wenn ja, öffne dochmal das terminal und gebe dort "top" ein.

vielleicht hängt irgendein prozess.


gruß vina
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Dazu komme ich leider nicht, da sich der bunte Ball dreht und ich nichts anklicken kann ....
 

vinaverita

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
1.898
hi,

boote mit gedrückter c-taste mal von der installationscd.

dort findest du das festplatten dienstprogramm.

lass mal erste hilfe drüber laufen, vielleicht hilft es ja was.


gruß vina
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Vielleicht ist es ja auch wirklich das RAM schuld und ich sollt dem Mac etwas mehr spendieren ...
 

vinaverita

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
1.898
mein G3 mit 266 mHz und 256 mb ram (mittlerweile mehr :D ) lief einigermassen,
hatte aber auch oft das rädchen.
es sollte aber irgendwann aufhören bei dir, auch wenn du sowenig ram hast.
 

vinaverita

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
1.898
mir fällt noch etwas ein.

drücke mal: apfel-alt - esc

vielleicht kannst du einen laufenden prozess so killen


gruß vina
 

artefakt

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
du hast wohl mit XPostFacto installiert. ich würde dir auf jedenfall raten
mehr ram zu kaufen und L2CacheConfig 3.3 noch zu installieren. glaub mir
es macht was aus.

hier kannst du L2 runter laden, wenn dir 10 $ nicht zu schade sind, kommst
du auch in das forum rein. für mich hatte es sich gelohnt.
http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/framework.cfm?page=L2CacheConfig.html

bzw hier im forum,
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=41

vevelt hat da schon pionierarbeit geleistet.

gruss, a.
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Hi!

Das OS X läuft jetzt auf der alten Kiste recht flott!! Ich habe das ganze mit UnsupportedUtilityX installieren können. Dem Mac werd ich sicher noch etwas RAM spenden. Danke auch für den Tipp mit dem L2 Cache ...

LordVader
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
So, jetzt hab ich ein neues Problem: Ich hatte auf der 2. Partition OS 9.1
installiert und dieses auf 9.2.1 upgedatet. Nun wollte ich im Kontrollfeld Startvolume wieder die 1. Partition mit OS X als Startvolume einstellen, klickte darauf, schloss das Kontrollfeld. Doch der mac startete wieder unter 9.2.1.
Ich sah im Kontrollfeld nach und es war auf 9.2.1 eingestellt, stellte wieder um, öffnete das kontrollfeld gleich nochmal und es war wieder auf 9.2.1 gesprungen. Preferences hab ich schon gelöscht! Was is nun wieder los????
:( :(
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von LordVader
Nun wollte ich im Kontrollfeld Startvolume wieder die 1. Partition mit OS X als Startvolume einstellen, klickte darauf, schloss das Kontrollfeld. Doch der mac startete wieder unter 9.2.1.
Was is nun wieder los????
Du kannst bei einem 7600er nicht Mac OS X aim Kontrollfeld Startvolume auswählen, dafür musst Du XPostFacto nehmen.
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Hi ._ut!

Danke für den Hinweis!! Ich muss eben in Bezug auf OS X noch einiges Lernen! Bitte um Verständnis! Aber gut zu wissen, dass man in einem Board wie diesem mit Fragen gut aufgehoben ist!

clap
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Der Tipp mit XPostFacto hat super geklappt, auch das Starten geht nun flotter und das Problem mit dem ständig rotierenden Ball hat sich erledigt! :)
 
A

abgemeldeter Benutzer

XPostFacto ist einfach nur eine neuere Version von UnsupportedUtilityX. Die Umbenennung ist aber schon locker ein Jahr her.
Dass das Umschalten nicht im Startvolume-Kontrollfeld geht, hat etwas damit zu tun, dass Dein Rechner offiziell kein OS X unterstützt. Daher startet er ohne die Hilfe von XPostFacto kein OS X. XPostFacto benutzt dafür einige Firmware-Tricks, die halt nur mit dem eigenen Kontrollfeld aktiviert werden können.
Bei den unterstützten Rechnern funktioniert das Umschalten ganz normal mit dem Startvolume-Kontrollfeld.
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Endlich hab ich es auch geschafft mittels VCD Builder und Toast eine Video CD zu brennen!!! Nun bin ich doch nicht (so wie erst befürchtet) auf eine Windoof kiste angewiesen!!
Super!!:D
 

LordVader

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
679
Noch ne kurze Frage: Lohnt sich ein Upgrade von 10.1 auf 10.2. auf meinem PM 7600??