Gepatchte OS X Dvd erstellen

  1. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    mich würde mal interessieren ob es möglich ist, eine gepatchte (habe OS X 10.4.4 und würde gerne eine 10.4.7 DVD erstellen) Installations DVD zu erstellen. Falls es nicht legal sein sollte, bitte ich die Frage zu entschuldigen und das thema zu schließen.
     
    Nachtschatten, 19.07.2006
    #1
  2. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Brenn halt einen Combo-Updater auf CD und installier den nach der 10.4.-Installation.
     
    Spacemojo, 19.07.2006
    #2
  3. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Anders wird es wohl nicht gehen, weil mir ein Patchintegration Programm wie unter Windows nicht bekannt ist. Da alle bisherigen Neuerungen in einem aktuellen Comboupdate enthalten sind ist es aber nicht sehr schlimm. Kann manchmal sogar besser sein.
     
    Wolfsbein, 19.07.2006
    #3
  4. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Naja, da ich vor habe etwas zu experimentieren wäre es mir schon lieb gewesen nicht nach jeder Installation erstmal zu patchen :/ Aber anscheinend gibts ja keine weiteren möglichkeiten.

    Danke trotzdem für eure Antworten.
     
    Nachtschatten, 19.07.2006
    #4
  5. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    10.148
    Zustimmungen:
    853
    du könntest dir aber doch ein image einer frisch installierten und dann gepatchten OSX vrsion auf dvd brennen.
    und mit dieser dann später einen restore machen, oder?
     
    trixi1979, 19.07.2006
    #5
  6. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    was heißt eigentlich "nach jeder Installation" ? Wie oft willst du denn OSX auf deinem Mac neuinstallieren? Und wozu?

    Oder hast du einen Raum voller alter Macs?
     
    Haro, 20.07.2006
    #6
  7. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Ich kenne auch keinen Weg, eine OS X Installation zu patchen. Im übrigen halte ich das für völlig normal.

    Allerdings bringt Apple für den Service regelmäßig neue DVDs (also incl. patches) heraus.

    Alex
     
    below, 20.07.2006
    #7
  8. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    näme mal an, dass er im System rumfummeln möchte und wenn er es sich dann zerschießt, dass er dem ganzen Updatekram entgehen möchte und gleich wieder dass "junfreuliche und reine" System wieder ruck-zuck am Start haben möchte, ohne den langwierigen Neuinstallationsprozess zu durchlaufen.

    Würde aber eher das System mit CCC clonen und dann kann man wieder im Notfall auf das Clone zurückgreifen, wenn man das Originalsystem zerschossen hat. Es wird Probleme geben ein Image von einer Partition anzu-fertigen, wenn man grad von dieser Partition gestartet ist und sich drauf befindet, besser diese aktiv ist.

    Mortiis
     
    Mortiis, 20.07.2006
    #8
  9. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Wie kommt man da dran?

    Ich habe ca. 30 Macs zu verwalten. Da wir ein Betrieb des grafischen Gewerbes sind, haben wir immer relativ neue Macs in Verwendung. Daher habe ich ein wüstes Sammelsurium beiligender Tiger-CDs, die sich natürlich weitgehend auch nicht wechselseitig nutzen lassen. Deswegen habe ich irgendwann mal ein aktuelles Tiger "für alle Rechner" gekauft, inzwischen sind aber wieder etliche nicht unterstützte Geräte in der Firma. Kann man die DVD irgendwie "updaten"?

    Gruß,
    Jörg
     
    ratti, 23.07.2006
    #9
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Für diesen Fall würde ich mir vielleicht eine Installation fix und fertig machen mit Programmen und allem drum und dran.
    Davon erstellst Du dann (z.B.) mit asr (Du kennst Dich ja aus mit Kommandozeile) auf einem Server ein Image.

    Auf dem Server startest Du dann einen asr multicast Server und kannst dann bei neu zu installierenden Clients von einer OS X CD starten und mithilfe des Terminals die Standarinstallation über Netzwerk auf den Cient holen.

    Einzelheiten findest Du in der manpage zu asr.

    HTH
     
    maceis, 23.07.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gepatchte Dvd erstellen
  1. timeforoldman
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    143
    oneOeight
    18.06.2017
  2. DH1986
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    283
    StevenJob
    09.06.2017
  3. Mauki
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    259
    Mauki
    10.06.2017
  4. Sauerbruch
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.815
  5. Kingakis
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    325
    Stargate
    10.11.2016