Gentoo Linux | Server => Watchdog programmieren

  1. sevY

    sevY Thread Starter

    Hi,

    ich habe mal eine Frage… ich habe 2 Gentoo Server im RZ stehen und würde gerne einen Watchdog basteln, der per Cron alle 15min. überprüft, ob alle Daemons bzw. eth0 noch laufen.


    Die Befehle, die dann je nach Deamon-Status ausgeführt werden sollen sehen so aus:

    /etc/init.d/apache2 restart
    /etc/init.d/mysql restart
    /etc/init.d/postgre restart
    /etc/init.d/cyrus restart
    /etc/init.d/postfix restart
    /etc/init.d/saslauthd restart
    /etc/init.d/pure-ftpd restart

    Falls kein Ping mehr nach draußen geht…

    /etc/init.d/eth0 restart

    oder

    reboot



    Auf die Idee bin ich gekommen, da bisher 2 mal nachts eth0 down war… lag am APIC Problem des 2.6.11 Kernels, das ich jetzt aber behoben habe.

    Nun… da mir die Kenntnisse in Perl und Bash fehlen und ich aufgrund der von mir sehr restriktiv gesetzen open_base_dir von PHP eben kein PHP einsetzen kann (und auch nicht möchte)… frage ich mich nun, wie man soetwas per Perl o.ä. erledigen könnte.

    Im Prinzip müsste man nur jeweils einen Socket für den Daemon aufbauen bzw. man könnte auch über Telnet localhost:port versuchen, den Dienst zu erreichen…

    Hat jemand dazu vielleicht ein kleines Snipplet oder ein Skizze parat, mit der ich etwas zu diesem Thema anfangen kann?

    Ich weiß, das dem ein oder anderen diese Art der Frage übel aufstoßen könnte… aber ich komme derzeit einfach nicht dazu, mich tiefer mit dem Thema zu beschäftigen… auch wenn es nicht sehr komplex sein sollte.


    Liebe Grüße

    Yves
     
    sevY, 24.04.2005
  2. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Das dürfte dem entsprechen was Du suchst:

    http://www.nagios.org/about/

    Ist ein gemscih aus C und Perl und ermöglicht die Überwachung diverse Dienste in einem Netz ( auch solche SNMP Dinge wie Plattenfüllgrad).

    Gruß Karsten
     
    wegus, 25.04.2005
  3. sevY

    sevY Thread Starter

    Hi,

    Monitoring habe ich bereits selbst realisiert ;)

    Es geht hier um das Resetting.
     
    sevY, 25.04.2005
  4. sevY

    sevY Thread Starter

    Vielen Dank, ich habe ein Scriptansatz, den ich ausarbeite.

    Einfach die Daemon /etc/init.d/daemon mit ps ansprechen und schauen, ob der Prozess vorhanden ist. Je nach Fall dann ein restart.


    Liebe Grüße

    Yves
     
    sevY, 25.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gentoo Linux Server
  1. Massaguana
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    1.360
  2. juriglx
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    736
    SumpfMonsterJun
    20.11.2008
  3. Jan-Michael
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    486
    oneOeight
    28.09.2007
  4. roggnroll
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.075
    roggnroll
    05.03.2007
  5. GhostTB
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    577
    TerminalX
    22.12.2004