Gentoo auf Mac - wie muss ich mir das vorstellen?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Kryptaesthesie, 23.09.2004.

  1. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    Hallo.
    Habe diese Seite gesehen: Gentoo für OS X
    Wie muss ich mir das vorstellen?
    Läuft das als Programm, oder ist das ein komplett eigenes System? Was passiert dann mit Mac OS X?
    Verändert sich etwas an dem?


    Danke schon mal für eure Hilfe!

    MfG Kryp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    es verändert sich nichts... oberflächlich. im hintergrund wird der portags-tree installiert und du kannst mittels "emerge" packete installieren und deinstallieren. programme, so unter os-x vielleicht noch nicht als installer verfügbar sind.

    andere packet-systeme sind die darwinports oder fink

    EDIT: hier noch ein link zu den wichtigsten funktionen von emerge
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2004
    ah, vielen Dank. Hab's verstanden :)


    MfG Kryp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gentoo auf Mac
  1. industrie13
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    389
  2. Jan-Michael
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    793
  3. CaT
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    583
  4. tom555
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    529

Diese Seite empfehlen