Genre: Anfangsbuchstabe gross=>klein funktioniert nicht

BGY

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.700
Ich hab die Genres alle mit Grossbuchstaben getagged (z.B. Hard Rock), möchte jetzt aber die Anfangsbuchstaben klein kriegen (hard rock). Ich hab dafür erst einmal das geniale TuneInstructor bemüht, und es hat eigentlich auch geklappt, aber nur bei etwa der Hälfte der Genre. Der Rest ist auch nach mehrmaligen Versuchen gross geblieben.

Dachte ich mir: Na gut, machst du es halt von Hand, ist ein überschaubarer Aufwand. Ich hab also die Songs eines Genres markiert, Apfel-I und das Genre geändert, aber das hat nicht geklappt! Blues liess sich nicht in blues umändern. Die Änderung zu blues2 hat geklappt, als ich das 2 aber gelöscht hatte, stand da wieder Blues.

Das nervt. Was kann man tun? Ich hab mal irgendwo gelesen, man könne irgendwo die Liste ändern, wo die Genre aufgelistet sind, sie einem beim Eintippen vorgeschlagen werden. Vielleicht liesse sich so was ändern. Aber wie ginge das?

Danke schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

little_pixel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
4.629
Hallo,

das ist korrekt. Die voreingestellten Genre lassen sich so nicht ändern bzw. werden zurückgesetzt. Was als solches auch sinnvoll ist.

Du kannst sie aber editieren: > iTunes > Contents > Resources > German > Localizable.strings
Suche dann nach: /* ===== Genres ===== */

Viele Grüße
 

BGY

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.700
das ist korrekt. Die voreingestellten Genre lassen sich so nicht ändern bzw. werden zurückgesetzt. Was als solches auch sinnvoll ist.
Naja, geht so, finde ich... Aber egal.
Du kannst sie aber editieren: > iTunes > Contents > Resources > German > Localizable.strings
Suche dann nach: /* ===== Genres ===== */
Danke. :)

Edit: So, hab die Datei gefunden und auch die Genres. Kann ich jetzt da bedenkenlos die (vielen) Genres rauslöschen, die ich nicht will? Oder sollte ich nur die Genre, die mich interessieren, dahingehend abändern, wie ich sie will, und die "unnnützen" Genres im Dokument stehen lassen...
 

BGY

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.700
So, ich hat jetzt mal alle Einträge in der Datei, die unter Genre laufen (sind drei Kategorien) gelöscht, die Datei gespeichert, iTunes neu gestartet und genial. Das Umbenennen aller Genres hat anstandslos geklappt, und beim Eintippen werden mir nur noch die Genres vorgeschlagen, die ich wirklich brauchen kann (d.h. die sich in meiner Mediathek finden), und das auch in der Form, in der ich sie will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben