Generalüberholtes iPhone auf Amazon | Erfahrungen

Diskutiere das Thema Generalüberholtes iPhone auf Amazon | Erfahrungen im Forum iTalk. Hey, ich habe vor mir ein iPhone zu kaufen aber da es mein erstes ist weiß ich nicht so genau welchen Plattformen...

Was ist euer iPhone?

  • Neu

  • Generalüberholt

  • Gebraucht


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Tutorialwork

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2018
Beiträge
6
Hey,

ich habe vor mir ein iPhone zu kaufen aber da es mein erstes ist weiß ich nicht so genau welchen Plattformen man vertrauen kann. Ich habe gesehen auf Amazon gibt es eine generalüberholt Kategorie. Dort kostet ein iPhone 7 (128 GB) ca. 100€ weniger. Das ist natürlich sehr verlockend. Deswegen wollte ich euch mal fragen was ihr für Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht habt. Und was auch noch interessant wäre wie sieht es mit dem Akku aus?

Ich hoffe ihr könnt mir hilfreiche Antworten geben c:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.418
Ich kaufe nur neue iPhones.

Amazon ist für mich seit langem dies Messlatte in Sachen Kundenfreundlichkeit. In so fern kannst du da nichts falsch machen. Im Zweifel gibst du es zurück, wenn dir etwas nicht passt. Ich würde dort bedenkenlos kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DoroS und TMacMini

kay_ro

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2004
Beiträge
844
Ich kaufe nur neue iPhones.

Amazon ist für mich seit langem dies Messlatte in Sachen Kundenfreundlichkeit. In so fern kannst du da nichts falsch machen. Im Zweifel gibst du es zurück, wenn dir etwas nicht passt. Ich würde dort bedenkenlos kaufen.
Same here! Checke ob wirlich Amazon der Verkäufer ist. Nur dann würde ich es kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phonow

phonow

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.173
Habe gemischte Erfahrungen mit einem Amazon Händler mit satten 100% Kundenzufriedenheit.
Mein generalüberholtes iPhone 5C sah wirklich gut aus, Folie auf dem Display, Backcover neu. Etwas gelbliches Display.

ABER:
China- Kabel und Netzteil nicht brauchbar, gleich Ärger, weil ich nicht wusste, was jetzt beim ersten mal Laden da kaputt ist, die Buchse oder das Kabel.
Gleich Stress bekommen per Mail, ich würde halt das Kabel nicht richtig bedienen, nächstes von ihm Kabel war total abgenutzt, das dritte dann ein gebrauchtes von Apple, das geht. Immerhin hat er was gesendet. Er sagt, ich wäre da eine absolute Ausnahme, also müsse das an mir liegen. Am ersten Tag nach dem Auspacken!

Dann die Ernüchterung bei der Batterie. Fällt innerhalb kurzer Zeit auf 1% und bleibt dann dort für 2 Tage stehen. Laut Händler gibt es nur Garantie auf Funktion, nicht auf Leistung der Batterie. Immer wieder habe ich den Eindruck, das wäre mir bei einem neuen Telefon so nicht passiert.
Leider hat sich dann auch noch alles etwas gelockert und 2 Risse sind am Backcover aufgetreten und das Display kam langsam aus dem Backcover. Beim Zurückdrücken ist das Glas gebrochen, natürlich unsere Schuld. Die anschliessende Reparatur hat 4 Wochen gedauert, 74€ gekostet und war erfolglos. Neues Display, aber gleich sofort Ausfälle, Tapete, dunkel. Wieder zurück damit.
Der Händler kann das Problem nicht reproduzieren, redet aber von Kulanz, damit ich ihm keine weiteren Vorwürfe mache. Die 2 Risse seien Schuld, dass es nicht so gut hält, da kann schon mal das neue Display den Kontakt zur Basis verlieren.
Frechheit eigentlich.
Jetzt ist das Handy insgesamt schon 2,5 Monate immer wieder unterwegs und so nicht der Bringer. Ich muss mich echt beherrschen. Dieses Jahr hatte ich 5 Garantiefälle, die bei den Herstellern gelandeten sind alle super erledigt worden. Samsung 1 Woche, Medion 2 Wochen, Apple 1 Tag. Keine Kosten, keine Fragen.
Bei Amazon kaufe ich so etwas "Gebrauchtes" wohl nicht mehr. Dann lieber direkt second hand bei Macuser.de.

Was ich sagen will: Die Bewertungen, die da bei Amazon drin stehen, bewahren einen nicht vor Überraschungen. Der Händler in meinem Fall vermeidet vor allem die Kommunikation über Amazon, damit genau da nichts durchsickert. Er sagt das auch direkt in seinem Begleitschreiben, wenn Probleme, dann bitte direkt anschreiben, nicht über das Portal. Insofern verlasse ich mich einfach nicht mehr auf diese Bewertungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Erwin1.05b, Tutorialwork und dg2rbf

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.884
Hmm, ja leider auch schon öfter mit Händlern auf Amazon Probleme gehabt. Daher kaufe ich auch nur noch direkt bei Amazon.

Zu deinem Fall, Refrub Geräte würde ich nur bei Apple direkt kaufen. Alles andere ist Russisch Roulett.
 

Tutorialwork

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2018
Beiträge
6
Ich habe jetzt mal die Verkäufer angeschaut. Die sind alle nicht Amazon denn da steht Versand durch XY. Auch bei dem neuen iPhone. Bei dem habe ich sogar gelesen das gebrauchte Geräte oder defekte verschickt wurden allerdings kann man da nicht sagen wie glaubwürdig das ist denn die Verkäufer ändern sich ja ständig und sie stehen auch nicht in der Bewertung. Beim neuen iPhone ist es der selbe Verkäufer bei dem ich auch mein Galaxy S7 gekauft habe und da habe ich gute Erfahrungen gemacht. Aber irgendwie weiß ich jetzt auch nicht wo ich jetzt am besten kaufen sollte.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.418
Amazon, Saturn, Apple was weiß ich, jedenfalls nicht über irgendeinen Marktplatz.
 

phonow

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.173
Cyberport hat manchmal b-ware
 

Ähnliche Themen

Oben