[gelöst]finanzblick: 2 Konten verwalten ?!

Diskutiere das Thema [gelöst]finanzblick: 2 Konten verwalten ?!. Hallo seit Jahren nutze ich (i)outbank, und war nie wirklich zufrieden, v.a. die...

matisse

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
157
Hallo

seit Jahren nutze ich (i)outbank, und war nie wirklich zufrieden, v.a. die Kategorisierung i.S. eines Einnahmen-Ausgabenbuches ist stümperhaft bzw. gar nicht vorhanden. Hinzu kommt, dass meine neue Bank gar unterstützt wird.

Finanzblick gefällt mir soweit ganz gut, allerdings wird mir ein zweites Bankkonto nur in der App angezeigt !
Am Desktop bzw. im Webbrowser krieg ich das nicht hin - trotz mehrfacher Synchronisierung und Ein-/Ausloggen.

Nutzt das jemand bzw. kann mir hierzu was sagen !?


Danke & Grüße
matisse


Lösung: man muss sich zusätzlich noch über die Web-App registrieren und dann von der App aus synchronisieren
 

mpeterle

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
594
Hi matisse! Du kannst auf iOS auch ohne Web-App Registrierung beliebig viele Konten einrichten. Trotzdem bietet die Web-App natürlich den Vorteil, dass du deine Daten auf iPhone, iPad, Android und Desktop immer synchron hast. Was ich nicht ganz verstanden habe, hattest du Probleme ein zweites Bankkonto unter iOS oder in der Web-App einzurichten?
Unter iOS musst du im Bereich Konten auf Bearbeiten - "+" tappen und entsprechend dem Einrichtungsassistent folgen.
 

matisse

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.09.2010
Beiträge
157
hattest du Probleme ein zweites Bankkonto unter iOS oder in der Web-App einzurichten?
Unter iOS musst du im Bereich Konten auf Bearbeiten - "+" tappen und entsprechend dem Einrichtungsassistent folgen.
Für´s Verständnis: ist mit Web-App die Desktop-Anwendung gemeint ?!

unter iOS ist jedenfalls alles klar, aber im Web-Browser bekam ich es nicht angezeigt und kann dort - scheinbar - auch keins einrichten (?)
Da ich mich ja sowohl unter iOS als auch im Browser nur registriert einloggen kann, war mir nicht klar, dass es quasi noch einer dritten Anmeldung/Registrierung bedarf ...

nun denn, SO funktioniert´s nu erst mal ...
 
Oben