Gelesen/Ungelesen in Mail

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von pc-bastler, 26.01.2006.

  1. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Hi,

    ich habe hier ein Problem mit Mail unter 10.4.4.
    Ich lese meine Nachrichten meist in der Vorschau von Mail, was mir auch i.d.R. vollkommen ausreicht. Nun passiert es jedoch in letzter Zeit auffallend oft, dass Mail ein Nachricht, die bereits gelesen wurde und deren Status auch entsprechend "gelesen" ist, einfach wieder als "ungelesen" markiert.

    Besonders extrem fällt es mir bei meiner PayP**-Registrierung, bei der man ja am Start erstmal 5 Mails bekommt... diese setzen sich zum Teil mehrmals auf "ungelesen" zurück.

    Das wäre ja eigentlich kein Problem, wenn Mail in seinem Dockicon nicht die Anzahl der ungelesenen Nachrichten anzeigen würde, sondern die der neu Eingetroffenen.

    Ach ja... als Plugin für Mail ist GPG-Mail installiert.
     
  2. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    imap oder pop3?
     
  3. pc-bastler

    pc-bastler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    1&1 Imap im Onlinebetrieb.
     
  4. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    dann liegt es anscheinend am server, oder? versuch es mal mit einem anderen programm, z.b. thunderbird, so zum testen. soviel ich weiß, kommt mail nicht so gut mit imap zurecht.
    vielleicht muss man die von mail gelesenen mails auf´m server als gelesen markieren? gibt es bei mail die einstellung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen