Geld Sparen zu 5.65% Zinsen?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von TheCnapper, 30.04.2008.

  1. TheCnapper

    TheCnapper Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.10.2007
    Hi Macuser,

    ich habe vor zwei Jahren einen Batzen Geld zum 18. Geburtstag bekommen, hatte ihn damals für zwei Jahre bei der Deutschen Bank fest angelegt, jetzt nach zwei Jahren ist nicht so wirklich viel bei rausgekommen. Nun würden sie mir 3.5% anbieten. Über meine Eltern würde ich bei der Commerzbank 4.4% bekommen. Nun sagt mir ein Freund, geh doch zu Kaupthing Edge, die geben 5.65 Tageszinsen. Hier ein Link: http://www.kaupthingedge.de/ .

    Dies ist eine reine Internetbank hier in Deutschland. Ist nen Batzen Geld den ich nicht gerne in unseriöse Hände geben wollte. Hat jemand von euch Erfahrung was diese Bank angeht?

    Danke im Vorraus,

    Cheers Cnapper
     
  2. Bananenholz

    Bananenholz Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.12.2007
    Ohne die Bank in irgendeiner Weise zu kennen:
    Wenn man bei Impressum, AGB und Datenschutz nen 404-Error bekommt spricht das doch irgendwie für sich! ;)

    Wie gesagt: Keinerlei Erfahrung mit der Bank, fands nur lustig! ;)
     
  3. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    norisbank, ist ein Ableger der Deutschen Bank, da bekommste 4,25%. Sicher.
     
  4. Bei der Bank gibt es anscheinend keine Kapitalabsicherung. Geht die Internetbank pleite ist dein Geld ebenfalls weg.

    Ich bin bei der 1822direkt (Frankfurter Sparkasse) bekomme dort 4,3 % auf Tagesgeld. Vierteljährig gibts die Zinsen, also mit Zinseszins Effekt.
     
  5. Was ist ein Batzen Geld? Meiner Meinung lohnt sich eine Neukontoeröffnung erst ab 10.000 EURO und min, 0,5 % Aufzinsung.
     
  6. Stolem

    Stolem Mitglied

    Beiträge:
    613
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    05.09.2006
    der batzen geld sind 10.000 € wie auch bei mir.
    die bank hat eine kapitalversicherung bis zu 20k€

    ich teste das ab juni ;)
     
  7. Levin_1

    Levin_1 Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    In D muss jede Bank eine Einlagensicherung nachweisen:
    o Ton HP: "Ihr Geld ist sicher!
    Die Kaupthing Bank hf. Niederlassung Deutschland (Kaupthing Edge) ist dem isländischen Einlagensicherungsfonds angeschlossen. Dieser Fonds schützt die Einlagen jedes einzelnen Kunden – auch in Deutschland – bis zu einer Höhe von 20.887,00 Euro zu 100%. Dies bedeutet, dass im Fall der Fälle die Geldanlage von jedem Kunden abgesichert ist und bis zu einem Betrag von 20.887,00 Euro sogar garantiert zu 100%."

    dein Geld scheint sicher, wenn der Batzen diesen Betrag nicht übersteigt.

    L
     
  8. Stolem

    Stolem Mitglied

    Beiträge:
    613
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    05.09.2006
    genau ;)

    achja vm zinsatz über dem leitzins sollte man auch über den zinsen der commerzbank etc liegen.

    cheerio!
     
  9. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....ab 1.1.2009 kommt die Abgeltungssteuer.

    ...sollte man bedenken, wenn man in diesem Jahr noch Geld "sinnvoll" anlegen will.

    ...alles was nicht "Abgeltungssteuer-sicher" angelegt ist, reduziert sich automatisch um 25% im Zinsertrag ..... dann sind 4% nur noch 3% ;)
     
  10. tufkap

    tufkap Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    30.04.2008
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Das mit der Website sieht natürlich nicht so seriös aus, keine Frage.

    Ansonsten habe ich im Internet mich mal vor einer Weile über Kaupthing informiert, da ich Aktien von der isländischen Muttergesellschaft kaufen wollte. Sprich: Media Relations und Geschäftsberichte gelesen, Nachrichten gesucht, Börsenkotierung nachgeguckt, etc. Machte eigentlich auf mich einen sehr seriösen und guten Eindruck. Also... Kaupthing gibt's wirklich, und auch schon länger, und die scheinen mir nicht unseriös zu sein. Den deutschen Ableger gibt's dann wohl (hoffentlich!) auch.

    Wie gesagt... war nur mein Eindruck / Recherche über Internet - ich habe keine Beziehungen zu Kaupthing.

    Wenn er 18 ist, und noch kein "richtiges" Arbeitseinkommen hat, dann dürfte er eventuell noch unter den Freibeträgen durchkommen.
    Ansonsten: Lustigerweise ist es ja quasi die Fortsetzung von diesem Thread:

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=361573&page=6

    Man kann es natürlich auch anders anlegen. Noch für 13 Monate steuerfrei, und zu (hoffentlich) höherer Rendite.

    Mit freundlichen Grüssen,

    tufkap
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.