Gehäuse austauschen! MacBook Pro (17-inch Early 2008)

Diskutiere das Thema Gehäuse austauschen! MacBook Pro (17-inch Early 2008) im Forum MacBook. Hallo Gemeinde! Ich stehe vor folgender Herausforderung! Ich habe seit 2008 ein 2008er 17-Zoll Macbook (kein...

methos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2007
Beiträge
9
Hallo Gemeinde!

Ich stehe vor folgender Herausforderung!
Ich habe seit 2008 ein 2008er 17-Zoll Macbook (kein Unibody) und habs seitdem auch ordentlich genutzt !
Die inneren Werte des guten Stücks sind in Ordnung (wenn man mal von der viel zu kleinen HDD, der defekten Tastaturbeleuchtung und der nicht mehr funktionierenden Airport-Karte absieht .. was uebrigens ein immer wiederkehrendes Problem bei diesem Macbook Pro war (3 Mal ausgetauscht) ... aber darum soll es hier nicht gehen).

Das Gehäuse des Macbooks hat nur über die Dauer ziemlich gelitten... habe es gepflegt und drauf aufgepasst, ja schon .. aber ich hatte es eben auch zu Jobs in Industrie und Outdoor mit dabei und so kommt es, dass hier und dort die ein oder andere Delle, Kratzer, Verformung, Macke im Gehäuse entstand.

Wenn Ihr Bilder gucken wollt ^^ ;-)
https://www.dropbox.com/sh/gnog5cqz0vxlmfa/LP1GxN356s

Folgende Situation:
Mein Vater besitzt ein baugleiches Macbook Pro (damals gemeinsam gekauft). Dieses Zwillings-Macbook ist jetzt aber vor ein paar Tagen ausgestiegen.. abgeraucht.. geht nicht mehr.. Jetzt haben wir uns überlegt, kann man doch sicher das Case des defekten Macbook (welches noch ausschaut wie NEU) um mein noch funktionierendes, aber dezent heruntergekommenes Macbook drumrum basteln.. das Case also komplett austauschen..
Das einzige was ich an meinem Macbook-Pro-Gehäuse behalten werde, ist die komplette Display-Einheit, denn die ist erst 3 Tage vor Garantieende damals ersetzt worden, also ist die noch makellos..

Kurz nochmal das Vorhaben zusammengefasst:
  • 2 identische Macbook Pro 17" 2008er
  • 1 funktioniert, aber optisch am Ende
  • 1 defekt, aber optisch wie neu

Zielstellung:
  • Case des Macbook Pro komplett austauschen (Top- und Bottom-Case)
  • (Dabei die Airport-Karte gleich mit austauschen)

Frage:
  • wisst Ihr dazu eine brauchbare Anleitung im Internet?
  • Auf einer Skala von 1-10 (1=Kinderspiel, 10=schweres Unterfangen) wie anspruchsvoll/schwer schätzt ihr mein Vorhaben ein?
  • was wäre eurer Meinung nach bei solch einer Aktion zu beachten bzw. gleich mit zu erledigen?

Ich freu mich auf eure Antworten!
Vielen lieben Dank im voraus! ;)

Beste Grüße

André
 

methos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2007
Beiträge
9
HanSolo !
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das ist alles was ich brauche!
Kannte die Seite vorher gar nicht, aber das ist super.

Hab noch nen schönen Tag!

Beste Grüße
André
 

littleedbi

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
2.928
Ich würde einfach nur die Logicboards tauschen und ansonsten alles so lassen wie es ist, da sparst Du Dir einiges an Arbeit.

Was hat den das defekte Macbook Pro? Evtl. kannst Du es mit der Backofenmethode wieder zum laufen bringen und im "Schrott"Macbook das "gebackene" Logicboard weiter benutzen.
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
:crack:

Aber ja, ich würde auch nur das Logicboard tauschen :D
 
Oben