Benutzerdefinierte Suche

Gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit bei iMac G5 1,6 GHz

  1. metty

    metty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich bin seit nun mehr als 2 Monaten stolzer Besitzer eines iMac G5 1,6 GHz mit
    1 GB RAM. Ich habe wie viele von Windows zu Mac geswitched. Ich komme mit dem Mac sehr gut klar und es macht freude damit zu arbeiten.

    Ich habe mir jetzt die Mac-Version von Photoshop CS gekauft und ich muss sagen, es arbeitet sich damit wirklich komisch. Vorher hatte ich Photoshop auf einem 1,2 GHz AMD Athlon mit 768 MB SD-RAM und es fühlte sich irgendwie direkter an... Wenn ich z.B. ein Bild mit der Lupe vergrößere dann ruckelt das etwas bis es vergrößert wird. Die Filter usw. laufen mit einer super Geschwindigkeit, hier gibt es nichts zu beklagen, aber das Look und vor allem das Feel ist doch etwas komisch, leicht schwammig.

    Habt ihr das auch? Oder ist mein iMac kaputt?
    Alle anderen Programme laufen sehr schnell und gut.
    Ist das einfach auf den Unixkern zurückzuführen? Denn unter Linux fühlte sich arbeiten ähnlich schwammig an. Wobei schwammig übertrieben ist.
     
    metty, 19.01.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    836
    Also auf meinem iBook G4, 1.07GHz, 768MB bin ich absolut zufrieden mit der Arbeitsgeschwindigkeit in Photoshop CS...
     
    Maulwurfn, 19.01.2005
  3. Angel

    AngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Auf meinem PM G4 mit 1Ghz fuehlen sich alle Programme etwas traege an. Weiss nicht, ob du das mit schwammig meinst.
     
    Angel, 19.01.2005
  4. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    soweit ich gehört habe ist photoshop leider nicht mehr so für den Mac optimiert wie es mal war (es kommt ja IMHO vom Mac). So laufen einige Dinge am Mac deutlich langsamer als unter Windows. Die Filter wiederum schneller etc..

    Mit anderen Programmen sieht es vielleicht wieder anders aus... Aber auch ein G5 ist keine "Rennmaschine" - ich denke mal, ein 3,x GHz P4 hängt den recht mühelos ab - aber zu welchem Preis? (lärm, Wärme, Stromverbrauch, Windows :D, ....)
     
    elastico, 19.01.2005
  5. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    naürtlich darfst du bei so einem thread nicht fehlen ;) (genau wie ich
    :D )
    apple kann nichts dafür, wenn die programmierer von adobe nicht früh genug PS CS für os x optimieren konnten.
    auf meinem dual 2, 0 GHZ läuft photshop für meine ansprüche perfekt. ich skaliere dateien mit 700 MB ohne probleme, ok es rucktelt mehr oder weniger aber auf die tausendstel kann ich verzichten, wenn ich nebenher nicht anderes machen kann :)

    zu welchem preis?
    bitte viren, würmer und trojaner nicht vergessen ;)
     
    celsius, 19.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit bei
  1. Wuki
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    365
  2. morevisions
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    337
    Impcaligula
    19.06.2017
  3. louisbergmann
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    492
  4. Quani
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.709
    Schnapfel
    10.06.2017
  5. pakepa
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.229
    Rybatnik
    27.11.2009