gebrannte cds werden nur noch als leerer rohling erkannt

  1. Fishy

    Fishy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich hab seit längerem ein Problem, meine gebrannten CDs werden von Mac OSX nur noch als leere Rohlinge erkannt.
    Kann mir da jemand helfen ?

    Grüße vom fishy
     
    Fishy, 01.05.2004
  2. JoyZ

    JoyZMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    7
    Mit Toast gebrannt? Eventuell hast Du ja den Simulations-Modus eingestellt.

    cheers
    JoyZ
     
    JoyZ, 01.05.2004
  3. Fishy

    Fishy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    egal mit was ich brenn unter linux mit k3b oder unter windoof mit nero oder aus itunes raus. der erkennt nicht das die cd beschrieben ist. es kommt immer des fenster mit "Sie haben eine leere CD eingelegt ... blablabla. Ach ja noch zur info hab ein ibook G3 800MHz und Mac OS X 10.3.3
     
    Fishy, 01.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gebrannte cds werden
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    kniepex
    10.03.2015
  2. suniboj
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    578
    suniboj
    09.07.2014
  3. mennfield
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    770
    BirdOfPrey
    22.08.2011
  4. viskem
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.905
    #Cookie#
    04.01.2008
  5. raimond

    gebrannte cd leer?

    raimond, 24.02.2007, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    9.037
    netzGnom
    07.10.2008