Gastbenutzer ohne Homeverzeichnis?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von macelvis, 30.03.2005.

  1. macelvis

    macelvis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte einen "Gastbenutzer" anlegen. Dieser Gast soll alle lokalen Programme nutzen können, aber trotzdem vom Server verwaltet werden.

    Hat jemand Erfahrung mit solchen Gästen?

    Anforderung:
    Der Gast soll keinen Privatordner auf dem Server bekommen und er darf auch nicht lokal seine Daten speichern.
    Einstellungen sollen aber verwaltet werden.
     
  2. iLover

    iLover Banned

    MacUser seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    das funktioniert so nicht ...

    selbst wenn du in netinfo auf kein nutzerverzeichnis hinweist, wird ein temporäres verzeichnis für den gast angelegt, wo dieser dann seine daten ablegen kann.

    wenn programme benutzt werden, wird vorausgesetzt, daß auch daten abgespeichert werden.

    was du machen kannst: einen user unter der id 500 erstellen, dieser wird für system und anmeldung unsichtbar sein ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen