1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GarageBand komplett gelöscht, Speicherplatz wird aber nicht freigegeben

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von BenderDW, 17.05.2005.

  1. BenderDW

    BenderDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    2
    Hi

    wie im Kopf schon beschrieben habe ich das Problem, daß mein Festplattenspeicher nicht wieder freigegeben wird, nachdem ich GarageBand gelöscht habe. Die Anleitung habe ich hier aus dem Forum und eigentlich müssten ja jetzt 3 GB frei sein. Aber es sind wie vorher nur 24,72 GB frei.

    OS ist Tiger 10.4.1, Rechner ist ein Mac Mini (der kleine 1,25) mit 1 GB DSP RAM und ner HDD mit sauberen Zugriffsrechten (2x repariert)
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Nicht gleich hauen für folgende Frage: den Papierkorb hast du danach gelöscht, ja?
    Sowas hatten wir hier nämlich schon mal...
     
  3. du hast aber auch die sound files gelöscht und nicht nur das programm, oder?
     
  4. BenderDW

    BenderDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    2
    Ok habs geschafft. Traue mich gar nicht zu posten, daß ich vergessen habe, ein paar Sachen zu löschen... :rolleyes: :cool: :D :o