Garageband/i Tunes

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von zzflop, 01.08.2005.

  1. zzflop

    zzflop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    :music :music 2.Versuch!!!!
    Musikdateien die in Garageband(2) makellos klingen,verlieren nach Import in i tunes merklich an Qualität -klingt nicht mehr soo sauber(knistert,kracht..).............woo ist das Problem??
    Bitte um hints,tips,tricks..!!! :rolleyes:
     
  2. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Übersteuert es vielleicht?
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Wenn du es über die Funktion "Für iTunes exportieren" machst, sollte alles klappen. Ich merke absolut keinen Quailtätsverlust in iTunes!
     
  4. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    naja, die musik wird ja komprimiert, daher ist selbstverständlich ein qualitätsunterschied da, aber der sollte nicht schlimmer als bei normalen mp3s (oder was auch immer für formate) sein. hast du tracks drin, die du mit mikro aufgenommen hast oder mit line-in? dann ist da der pegel wahrscheinlich zu hoch. dreh einfach mal ein bisschen rum. bei sounds von "softwareinstrumente" darf da nichts passieren, wenn du alle regler auf 0dB stellst.
    gruß, mrelan
     
  5. zzflop

    zzflop Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Gb/i Tunes

    KLINGT ALS OB EINZELNE SPUREN ÜBERSTEUERT WÄREN,SIND SIE ABER NICHT,HAB SOGAR DIE MASTERSPUR UNTER 0 DB GESETZT,
    DAS PROBLEM TAUCHT BEI CA 8-10 SPUREN MIT SOFTWAREIN STRUMENTEN AUF(SYNTHS)---DANN KLINGEN EINIGE SPUREN UNREIN.
    IN GB MAKELLOS IN I TUNES KLINGTS HALT NACH ÜBERSTEURT.....
    +DIE CODIERUNG BEIM IMPORT VON GB IN I TUNES IST JA IMMER AIFF???
    VIELEN DANK JEDENFALLS :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  6. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    hm, werd das bei gelegenheit mal ausprobieren obs bei mir auch passiert. die codierung kannst du bei iTunes verstellen: einstellungen -> import. hab auch lang gebraucht bis ich das gefunden hab, weil ich eigentlich erwarten würde dass man das bei garage band einstellt.
     
  7. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Werden die Spuren vielleicht beim Export aufeinanderaddiert, so dass die in der Summe uebersteuern? Manche Programme machen das ungeschickterweise so.
    Schau Dir doch mal so eine exportierte Datei im Sound-Editor (z.B. Audacity) an, wie sie ausgesteuert ist.
    Wile
     
  8. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    ... hUCH, JETzt habe ich auch noCH DEN TEXTBEITRag übeRSTEUErt (krIIIIIiiiick) ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen