Gamepad Logitech Wingman Rumblepad spinnt!?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von nakat0mi, 08.03.2008.

  1. nakat0mi

    nakat0mi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Hallo,
    wir spielen gern N64 am aktuellen iMac über Sixtyforce.
    Dazu haben wir ein Logitech Extreme Pad, welches ohne Probleme funktioniert.
    Dazu oben genanntes Rumblepad. Vor ein paar Tagen, als wir anfingen, ließ es sich problemlos in Sixtyforce konfigurieren und Zelda wie auch Mariokart liefen perfekt. Parallel immer das Extreme, das, im Gegensatz zum Rumblepad keine analogen Joysticks hat.
    Irgendwann fing das Gamepad an, sich mitten im Spiel in den bewegungssensiblen Modus zurückzustellen, in dem es direkt nach dem Einstecken ist.
    Man kann es wieder deaktivieren (Button für rotes statt grünem Licht), aber dann funktioniert die Lenkung nicht mehr. Starte ich seit dem das Programm neu, kann ich ihn nicht mehr konfigurieren.
    Ohne dass ich das Pad berühre, denkt das Programm, ich würde den Joystick ständig bewegen und stellt dies für jeden Knopf ein.

    Es ist etwas kompliziert zu erklären und ich bin völlig übermüdet, aber vielleicht kann ja jemand einen Tipp geben.

    Viele Grüße

    Tim
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.