G5 und Arbeitsspeicher

  1. darmani

    darmani Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Wie ist das eigentlich genau...
    man munkelt das der G5 erst ab 4GB RAm sein potential voll entfacht.. Kann mir jemand mal sagen was sache ist?
     
    darmani, 31.03.2004
  2. iCe_cUbe

    iCe_cUbeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    echter RAM -> besser als -> virtueller Speicher ;)

    mal im Ernst: ein G3/G4 auch P3/P4 kann nicht mehr als 2(4) GB RAM ansprechen 2^32 Byte der G5 und auch der Itanum/Opteron als 64 Bit CPU rein theoretisch 2^64 Byte Realistisch sind die auf eine sinnvolle Menge begrenzt beim G5 sind das 16 GB (2^36) mit 2GB Modulen.

    Außerdem ist beim G5 das Speicherinterface dank Hypertransport wie beim Opteron um einiges schneller als beim G3/G4
     
    iCe_cUbe, 08.04.2004
  3. ks23

    ks23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
     

    Da wird leider falsch gemunkelt ;)
    Für n normal User reichen 1GB.

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 16.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitsspeicher
  1. Faildev
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.970
  2. fischbekstefan
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.976
  3. iMac2011
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.546
    Holle1982
    24.08.2011
  4. ichschonwieder7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    846
    in2itiv
    30.03.2011
  5. hollyfinn
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.172
    andi1968
    26.11.2009