1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G5 semmelt regelmäßig ab

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von DieTa, 07.02.2005.

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    32
    Moin zusammen,

    seit geraumer Zeit beobachte ich merkwürdiges was meinen G5 angeht. Manchmal (jetzt 2 Abende hintereinander) schmiert die Kiste ab und dreht voll auf. Ich lasse den Abends gerne mal noch einfach laufen, während ich im Wohnzimmer fernsehe und später wieder drangeh. Tja.. übers WE konnte ich jeweils nur noch ausschalten.

    Ich hatte die "Originalen" RAMs in einen PC gebaut und 2x 512MB DDR400/Infineon RAMs in den G5 eingebaut. Den G5 hatte ich gebraucht gekauft und ein Verschluss von einer RAM-Bank hat einen Defekt. Also habe ich vor ein paar Tagen die RAMs auf nen anderen Slot gesteckt (also oben und unten jeweils auf die 2. Bank). Danach war erstmal Ruhe, bis zum WE eben.

    Diese Programme liefen jeweils:
    iTunes, Photoshop, AdiumX, Thunderbird, SubEthaEdit und FireFox evtl. auch Safari.

    Fällt einem noch was ein? Ich bin wenig begeistert von der Idee mir neuen RAM zu kaufen :(

    Ciao
    Dennis
     
  2. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    71
    Wird dir aber wohl nichts anderes übrig bleiben. Der G5 ist eine Mimose was RAM Module angeht. Meiner ist auch ständig abgeschmiert und ich hatte einige Module durchprobiert. Das mit der defekten RAM Bank hört sich natürlich auch nicht so gut an. Hast du keine Garantie mehr?
     
  3. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    32
    Nee leider keine Garantie mehr. Aber das ist echt nur die Mechanik von dem Hebel. Naja.. werde ich heute mal den "Originalen" RAM reinbauen und testen. 512MB sind natürlich nicht so prall :-/
     
  4. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    32
    Hmmm... kann mir jemand nen günstigen Händler und gute RAMs empfehlen? Will nun nicht direkt wieder nach Atelco gehen und da RAM nachkaufen...
     
  5. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal da rein http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/ ist einer der günstigsten RAM Anbieter und bei fast allen hier bekannt!
     
  6. scf33865

    scf33865 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    25
    Wenn es ein Revision A G5 ist dann wünsche ich dir viel Glück. Unsere beiden (2x2,0GHz Dual) haben exakt das gleiche Problem (mit Originalspeicher). Die Kisten brauchen nur eingeschaltet da zu stehen. Auch wenn niemand was macht, irgendwann hängen die sich auf und drehen die Lüfter auf Anschlag. Laut Apple liegt kein Defekt vor (wir hatten die Rechner schon zweimal eingeschickt). Arbeiten kann man zwar, da der Fehler nicht so häufig auftritt, aber Angesichts des Preises dieser Geräte, der doch nicht sooooo hohen Leistung wie Apple immer versprochen hat bzw. auch aufgrund des unverschämten (und schlechten) Services überlegt man sich dann schon, ob man künftig noch mal Macs kauft.
    Unser Händler bestätigte dass bei den Rev. A Modellen dieses Problem sehr häufig vor kam.
     
  7. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    32
    Ist RevA - Single 1.8er...

    Na prima.. eigentlich bin ich ansonsten sehr zufrieden und der lief auch schon tage&wochenlang durch :-/

    @Aquanaut: Danke :) Gleich mal reinschauen!
     
  8. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    71
    Da würde ich keinen Speicher für den G5 kaufen. Hatte nur Probleme damit. Ist zwar angeblich getestet, ist aber ganz billiger Noname Speicher einfach mit dsp Aufkleber versehen.
     
  9. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    gibts für den g5 kein firmeware-upgrade das das problem mit dem lüfter behebt (dummfrag. ich meine ich hätte da mal was gehört).

    habe mittlweile meinen zweiten g5 und die auch mal tagelang durchrendern lassen (3d-animationen). das von dir beschriebene problem ist aber nie aufgetaucht. allerdings lassen wir direkt bei der bestellung hardwareumrüstungen durch den lieferanten vornehmen.
     
  10. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    190
    hatte ich am anfang auch mal... hab dann die rechte mal reparieren lassen und seither schmierte er mir nicht mehr ab...
    ist mein tipp :)

    grüsse simu