G5 – Dual? Aber welcher?

  1. LLI

    LLI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor mir kurzfristig einen G5 Power Mac anzuschaffen. Es sollte aber ein "echter" Mac sein, d.h. keiner mit Intel-Prozessor.

    Was ich mitbekommen habe ist, das die ersten G5, speziell die 2 x 1,8 GHz-Modelle, mit einigen Macken zu kämpfen hatten. Daher geht mein Augenmerk auf ein möglichst junges Modell.

    Frage: wonach soll ich in den einschlägigen Shops oder auch bei eBay suchen? 2 x 2 GHz? 2 x 2,3 GHz? 2 x 2,5 GHz? 2 x 2,7 GHz?

    Preislich will ich EUR 2.500,- nicht übersteigen.

    Woran erkenne ich gute Rechner neueren Datums?

    Danke euch!!!

    OLLI
     
  2. DieIdeeIstGut

    DieIdeeIstGutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Preis den du zu zahlen bereit bist, würde ich dir Raten mal bei http://www.mackauf.de zu gucken. Da wirst du vielleicht noch fündig was G5 Rechner angeht. Auch neu und mit Garantie.

    Ai.
     
    DieIdeeIstGut, 19.08.2006
  3. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    hol dir doch einen G5 DualCore, die sind ausgereift und nur etwas über ein halbes Jahr alt.
     
    Jools, 19.08.2006
  4. ftw

    ftwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Ein Mac Pro ist auch ein echter Mac. Nur noch schneller, hat mehr Schnittstellen und mehr Festplattenplätze und ist nebenbei deutlich leiser. Aber egal.

    Zu deiner Frage: Für 2500,- € bekommst du auch schon einen G5 Quad, ansonsten würde ich auf jeden Fall einen Dual Core nehmen. Die sind wohl ausgereifter als die normalen Dual, geringfügig schneller und angeblich auch etwas leiser.
     
  5. cava

    cavaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    1
    Probleme sind mir eigentlich nur vom Single bekannt. Meine Dual 1.8 funktioniert seit zwei Jahren einwandfrei.
     
    cava, 19.08.2006
  6. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Und dann auch eher von der 2.Revision, die den 1.6 ersetzte. Mein Teil rennt seit dem 1.Tag ohne Probleme...
     
    BlueCougar, 19.08.2006
  7. ArneD

    ArneDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    12
    Ich würde Dir auch zu den Dualcores raten...
    Oder eben doch einen Mac Pro...das kommt halt hauptsächlich auf die Anwendungen an die Du nutzt. (das Thema UB...)
    Achja und leiser sind die Mac Pros meiner Meinung nach nicht denn den Quad hört man so gut wie gar nicht...nur wenn alle 4 CPUs auf 100 Prozent arbeiten und das stundenlang weil ich in Cinema4D was render...aber sonst macht er keinen Mucks...
     
    ArneD, 19.08.2006
  8. claas

    claasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich würd einen der neuen Intel-Macs nehmen. Ich war auch etwas skeptisch, aber seit wir im Verlag die neuen haben bin ich echt überrascht. Der Leistungzuwachs ist enorm. Auf veraltete G5er zu setzen ist nicht wirklich empfehlenswert.

    MfG, claas
     
    claas, 19.08.2006
  9. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    wenn ich ein paar monate auf adobe warten könnte, würde ich mir jetzt auch keinen "nicht-intel" für 2500,- euro mehr kaufen..
     
    styler, 20.08.2006
  10. Ponch

    PonchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    57

    Pff. Die G5 Quad sind Staubsauger gegen die Mac Pro.
     
    Ponch, 20.08.2006
Die Seite wird geladen...