G5 Dual 1,8 - Einfrierproblem

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von pauschpage.com, 09.07.2006.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Immer öfters bemerke ich, dass mein Dual 1,8 G5 einfriert. Oft bei einfachen Prozessen wie iTunes oder Exposé.
    Es könnte am letzten Update liegen - hat sonst noch jemand Probleme?

    danke!
    christian
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    War da nicht mal ein Bug den man umgehen konnte, wenn man die Prozessorleistung auf maximal stellte? Oder war das nur bei den Single 1,8?
     
  3. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    @ pauschpage.com:

    ... hatte meiner auch vor einigen Wochen, musste ihn sogar zweimal, gegen meine Überzeugung,
    . . "hart" ausschalten ... Letztendlich, wohl auch als Folge darauf, eine Festplatte voller Fehler
    . . und einen MirrorAgent (iSync), der sich nicht mehr beenden lassen wollte.

    ... ich habe dann die automatische Syncronisation unterbunden, Festplatte mit entsprechenden
    . . Dienstprogramm repariert und seitdem ist wieder alles beim alten :)
     
  4. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.894
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    NA, TOLL!

    Dieses Thema ging hier (in anderen Apple Foren btw. auch) vor runden 2 Jahren rauf und runter!
    Ist denn dieses Problem noch immer nicht endgültig behoben? :mad:

    Naja, such jedenfalls mal hier im Forum nach "Freeze" und so. Dir werden die Augen übegehen!
    Apple hat bei einigen sogar die Dinger unentgeltlich in das höhere Modell umgetauscht und solche Sachen...

    Charlie
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Du verwechselst den Dual und den Single.

    Er hat einen Dual 1,8er.

    Das Freeze Problem, das durch Firmware-Update behoben wurde war nur für die Singles.
     
  6. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    @ Charlie_D:

    ... hmm ... meiner ist nun 1 1/2 Jahre alt ... läuft 24/7 und das war das erste Mal, das er diesbezüglich
    . . etwas Nachhilfe von mir brauchte. Ich habe da absolut kein Problem mit, stimme dir somit zu: TOLL :D
     
  7. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.894
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Naja, ich hatte einen Dual 1,8er, den ich genau wegen diesen Problemen nicht nur einmal zu Cancom geschleppt habe. Und nachdem die CPU's insgesammt 4 mal, das LB 3mal, ebenso das Netzteil, die Graka, usw., usw. getauscht wurden, ging das Ding "return to sender" und ich hab mir dafür dann den 2x2,5 geholt...

    @pauschpage: Versuch doch mal, ob wenn die Schachtel einriert, Du mit nem anderen Rechner per SSH noch auch die Kiste zugreifen kannst. Bei dem "berüchtigten" Freeze damals ging das.

    Charlie
     
  8. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hallo!
    Ja - hier wurde jetzt einiges misverstanden. Das berühmte Freeze Problem gab es oft nur beim Single Powermac. Ich habe den Dual.
    Auffälligerweise gibt es die Probleme beim Starten in Verbindung mit iTunes und iPod.

    Das hat sich geändert in den letzten Wochen:
    - 2. Festplatte für Sicherungen
    - 10.4.6
    - DejaVu (Hat übrigens andauernd Probleme mit Sicherungen, weil ein Fehler aufgetreten ist)
    - Diverse Sicherheitsupdates
    - Neue Firmware iPod
    - Neue Version iTunes

    Wie kann ich mit dem MacBook dann auf den Powermac zugreifen - bzw. was bringt mir dieser Test?
     
  9. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.894
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Nunja, mittels dem Terminal und SSH. Dieser Test bringt Dir aufschluss darüber, ob es ein evtl. normaler Absturz ist oder der "berühmte Freeze", der btw. NICHT NUR beim Single 1,8er auftritt (bzw. trat...)!!!

    Wenn MBP und PM im Netz verbunden sind, probier mit SSH via Terminal auf die Maschine zuzugreifen. Gibt der PM in gefreeztem Zustand Antwort (meine Kiste konnte ich z.B. oftmals mit "shutdown" dann sogar noch vernünftig runterfahren) würde ich mir so meine Gedanken machen...

    Obwohl sich zugegebener Weise schon einiges in deinem System verändert hat, das das auch auslösen kann...

    Charlie
     
  10. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2002
    der freeze aufgrund des hier im forum so breit getretenen problems trat ausschließlich beim single auf. muss bei dir was anderes gewesen sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen