G5 Doppelprozessor nach Tiger laut und langsam

Wolf Larsen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2005
Beiträge
611
Hallo Zusammen,

wie immer, man will jemanden helfen und trotz des Satzes "Never touch a running system!" jagt man auf einem G5 Doppelprozessor mit 1 GB RAM den Panther mit Tiger von der Platte. Die System-CD war temporär weg und so habe ich über eine Firewire-Verbindung mit meinem PowerBook den Tiger von da installiert. Nun macht sich der Tiger angeblich durch unregelmäßiges Fauchen, also schnelles heulendes Lüfter-Gedröhn bemerkbar, vielleicht in halber Lautstärke einer krassen Kernel-Panic. Dann scheinen einige Arbeitsgänge sehr lange zu dauern. Acrobat 7 startet nach Minuten. Mit Panther hingegen traten nie Probleme auf und so stehe ich etwas unter Spannung. Ich habe zum Update überredet und nun ist die Stimmung unten :)

Meine Fragen:

Kaum war der Tiger installiert, kamen schon die ersten Unken-Rufe, man solle eine PowerBook-Install-DVD nicht auf einen G5 installieren. Dass wird ja auch verhindert, weil bei der Installation eine Abfrage gemacht wird und der weitere Vorgang verweigert wird. Man kann den zu installierende Rechner aber als FireWire-Platte mounten, die PowerBook-Install-DVD ins PowerBook legen und von dort auf den G5 installieren. Ich war immer der Meinung, die Installationen wären gleich und nach Online-Updates wäre der Rest auch geregelt. Kann man mit einer Installation einer PowerBook-Install-DVD auf einen G5 die Performance so versauen? Gibt es wirklich verschiedene Versionen oder ist das ein Marketing-Märchen?

Tiger benötigt wahrscheinlich mehr RAM. Es ist halt schwierig, dem "Opfer" zu sagen, kauf mehr RAM und hinterher geht immer noch nichts besser. Könnte ein zweiter RAM-Riegel das Problem lösen?

Alle anderen Möglichkeiten mit Rechten reparieren und Systempflege habe ich ausgeschöpft, Plattenplatz ist auch genug.

Freue mich auf Antworten,

Wolf
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.281
war das ein dualcore? – die brauchen irgendwie ein ganz genau abgestimmtes tiger. da kann man nur das system von den mitgelieferten cds drauf installieren.

edit: okay, wenn da panther drauf lief, wars vielleicht doch eher ein älteres modell... :D

sry :)
 

iMark

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
129
Hallo!

Jep, es gibt versch. Versionen! Habe Selbst einen G5 und der läuft mit dem Tiger schneller als mit Panter...:)

Also Tiger kaufen oder Leo abwarten!

Grüssle
Mark
 

Padde76

Mitglied
Registriert
17.11.2004
Beiträge
77
Keine Ahnung was da hakt, aber an zu wenig RAM wird's nicht liegen, Tiger läuft eigentlich ziemlich flüssig mit 1GB.
(Sogar auf meinem G4 400)
 

Wolf Larsen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2005
Beiträge
611
@iMark
Ich kann doch im Apple-Shop keine spezielle Tiger-Version kaufen.
Soll dass dann eine Universal-Installations-DVD sein, die für die gesamte Hardware gültig ist?

Wolf
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.423
lad dir einfach mal den letzten combo updater runter und bügel den mal drüber...
da sollte dann alles drin sein...

wegen den lüftern solltest du mal die SMU resetten. dazu einfach mal den netzstecker ziehen und ein wenig abwarten...
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.490
Wolf Larsen schrieb:
@iMark
Ich kann doch im Apple-Shop keine spezielle Tiger-Version kaufen.
Soll dass dann eine Universal-Installations-DVD sein, die für die gesamte Hardware gültig ist?

Wolf

So ist es!
Gibt es einzeln und als Familienlizenz für 5 oder 6 Rechner.
 

iMark

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
129
Wolf Larsen schrieb:
@iMark
Ich kann doch im Apple-Shop keine spezielle Tiger-Version kaufen.
Soll dass dann eine Universal-Installations-DVD sein, die für die gesamte Hardware gültig ist?

Wolf
Jep! ...aber Avalon war schneller...

Anmerkung: Familienlizenz is für 5...

Grüssle
Mark
 

Otiss

Aktives Mitglied
Registriert
28.12.2003
Beiträge
3.158
Moin,
mach es so wie "oneOeight" beschrieben hat, dann passt das !!
 

Wolf Larsen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2005
Beiträge
611
oneOeight's Lösung ist erstmal das Naheliegende. Ich werde mir hier http://www.apple.com/support/downloads/macosx1048comboupdateppc.html
das Combo laden und dann steht hier was über den SMU: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300341
Kann es sein, dass man auch den PRAM zurücksetzen muss: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238-de
Nun gibt es bei dem SMU-Reset zwei Möglichkeiten, die für Ende 2005 oder Ende 2004. Wo sehe ich denn, wie alt der G5 ist?

Edit: Ah, da stand noch ein "oder". Es gibt also bei Ende 2005 zwei Möglichkeiten, den SMU zu resetten.

Wolf
 

Mr. Mc. Intosh

Mitglied
Registriert
14.09.2006
Beiträge
96
Das mit den Lüftern hängt nicht zwingend an der PMU/SMU.
Bei meinem G5 dual hatte ich auch zeitweise hochdrehende Lüfter und zwar auch nach dem PMU-Reset.
Lösung: Prozessorleistung im Prefpane unter "Energie sparen -> Optionen" auf "Maximal" stellen. Danach war sofort ruhe...und dein Stromlieferant freut sich über mehr umsatz :freu:
 

Wolf Larsen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2005
Beiträge
611
Die Kiste ist angeblich von 2003. Gibt es da Firmware-Updates etc.?
Ich werde mir morgen den Patient vornehmen. Zuerst werde ich das Combo-Update machen, dann den PMU-Reset. Sollten die Probleme dann immer noch auftreten, installiere ich den Tiger von der "echten" DVD und mache dann wieder das Combo und den PMU. Wenn alles nichts nützt: Ist es ein großes Problem wieder zu Panther zurück zu gehen? Ich meine alle Programme sind ja neuer, iPhoto wandelt die Datenbanken um, Mail ist anders aufgebaut im Hintergrund usw.

Wolf
 

Wolf Larsen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2005
Beiträge
611
Ich möchte kurz Danke sagen. Habe heute den Rechner mit Combo und SMU wieder einrenken können. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Man möchte jemanden helfen, aus Freundschaft und dann wird das so spannend :) Nun gibt es noch dieses bekannte Netzwerk- und Scroll-Pfeifen. Je nach Anwendung unterschiedlich stark. Da habe ich gewisse Themen gefunden. Wie gesagt, der Rechner war einer der ersten Dual-G5s mit den üblichen Kinderkrankheiten. Hier müsste dann mal ein neues Netzteil etc. her.
Also danke vielmals!

Wolf
 
Oben Unten