Benutzerdefinierte Suche

G5 2,5 Lautstärketest

  1. win2mac

    win2mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    225
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und will nun endlich von windoof zum mac switchen. Eigentlich schwebt mir der neue 2,5 er oder der 2,0 er Powermac vor. Wichtig ist: Er muss leise sein. Einziger Hindernisgrund war bisher, dass ich nirgends Tests über die Lautstärke gefunden habe. Jetzt wurde der 2,5er in der neuen Macwelt getestet und für ziemlich leise beschrieben ca. 28db (leiser alks der Dell-Bolide, nur beim CD-Zugriff wird's laut). Eigenartigerweise schreibt die Zeitschrift ct' ziemlich das Gegenteil (2,5er ist laut, lauter als der 2,0er, über 38db, soweit ich mich erinnern kann und auch lauter als der Vergleichswindowsrechner). Kann sich jemand erklären wie es zu diesen unterschiedl. Mesungen und Bewertungen kommen kann? Hat jemand zufällig einen 2,0 er und einen 2,5 er und kann aus eigener Erfahrung schreiben? Leider kann man sich beide nicht bei nem Händler in der Nähe anhören (wäre in einem Geschäft eh schwierig hier was vernünftiges zu hören).
    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    Danke im voraus

    win2mac
     
    win2mac, 07.09.2004
  2. ?=?

    ?=?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Auch ich warte gespannt auf Antworten / Erfahrungsberichte ;)


    Gruß,

    ?=?
     
  3. Aquanaut

    AquanautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Da wird Dir leider im Moment noch keiner weiter helfen können da noch keiner hier in diesem Forum einen 2,5 besitzt wegen der Lieferschwierigkeiten!
     
    Aquanaut, 07.09.2004
  4. ghmac

    ghmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem Erscheinen des 2,5er gab es schon leute die mit der lautstärke ihres G5 nicht zufrieden waren genauso wie leute die das nicht verstehen weil Ihre rechner leise sind.
    So wirds wohl auch mit dem G5 2 versus G5 2,5 sein
     
    ghmac, 07.09.2004
  5. mikeymike

    mikeymikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hier haben doch schon einige nen dual 2,5er! kam ende august bei
    mir an, er ist nicht laut, recht leise im vergleich zu meinem alten pc
    (athlon xp2400+) aber flüsterleise? naja wenn die lüfter anspringen
    hat es schon etwas von flugzeug, aber durch das massive alugehäuse
    klingt es dennoch wesentlich angenehmer als ein pc, weniger resonanzen!

    ist natürlich wie immer alles sehr subjektiv und ein pegelmessgerät hab
    ich leider nicht.
     
    mikeymike, 08.09.2004
  6. ?=?

    ?=?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Hi mikeymike,

    ich freu mich auch und gerade über subjektive Aussagen, zumal ja die bisher veröffentlichten objektiven(?) Werte divergieren . . .
    'Ne echte Messung hat hier wohl auch niemand erwartet ;)


    Gruß,

    ?=?
     
  7. EASTPAK

    EASTPAKMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich kann dazu nur folgendes berichten: Die Lüfter springen nur ab und zu bei rechenintensiven Aufgaben für wenige Sekunden an und fahren dann wieder runter. Das stört überhaupt nicht, wie auch das "Gesamtgeräusch" des G5 2,5.
    Ich besitze kein Messgerät, um die Messungen der Macwelt oder der c't zu überprüfen – geschweige besaß ich jemals einen PC zum Vergleich.
    Was ich Dir empfehlen kann: Schau in Deinen Geldbeutel, welcher Rechner (Ausstattung) Dir und Deinen Ansprüchen eher zusagt. :)
     
    EASTPAK, 08.09.2004
  8. mikeymike

    mikeymikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    okay habe heute den ct artikel gelesen, dort ist von 46db die rede,
    ich denke das es sich dabei um alle lüfter auf volle kante handelt!
    meistens drehen sie allerdings langsam, so das er sehr angenehm zu
    hören ist, die ct erwähnt auch den von mir oben angesprochenen
    subjektiv "angenehmeren" sound trotz hoher messwerte!

    für die enorme leistung die dieser rechner zur verfügung stellt
    (man muss es ja wirklich mal in relation sehen) find ich ihn super
    so wie er ist.
     
    mikeymike, 08.09.2004
  9. konben81

    konben81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Alternative wenn keine große Leistung benötigt wird und ein 20" Monitor ausreicht: iMac G5. Dann bleibt noch Geld für ein iBook/Powerbook/iSight/iPod etc. übrig...
     
    konben81, 08.09.2004
  10. ?=?

    ?=?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Messwerte aus der c't (frisch abgeschrieben, äh . . . zitiert ;))

    Dual 2,5GHz
    Betrieb 42,2 dBA / 3,8 Sone (damit meinen die: Ruhender Desktop, nicht zu verwechseln mit Schlafzustand)
    Kopie CD/HD 46,2 dBA / 5,2 Sone
    Last 46,7 dBA / 5,1 Sone (damit meinen die: CPU Vollast)
    Die letzten beiden Sone Angaben sind wohl vertauscht worden.

    Dual 2,0GHz (neu)
    Betrieb 32,7 dBA / 1,3 Sone
    Kopie CD/HD 40,4 dBA / 3,2 Sone
    Last 40,1 dBA / 2,5 Sone

    Dual 1,8GHz (neu)
    Betrieb 32,7 dBA ? 1,3 Sone
    Kopie CD/HD 40,2 dBA ? 3,2 Sone
    Last 38,0 dBA ? 2,4 Sone

    Außer Konkurrenz:
    PB G4 15" 1,33GHz
    Betrieb 19,1 dBA / 0,1 Sone
    Kopie CD/HD 35,9 dBA / 1,9 Sone
    mit Lüfter 30,3 dBA / 0,8 Sone

    Während dBA ein logarithmisches Maß ist ist Sone linear.


    Gruß,

    ?=?